Frage von uglyclown, 131

stimmt es das Mädels bei Muslimischen Männern vorsichtig sind?

stimmt das Mädels ? themen extra so gewählt

Antwort
von Toxic38, 34

Es entspricht tatsächlich der Wahrheit, dass sehr viele Frauen vorsichtig sind, wenn es sich um einen muslimischen Mann handelt, der versucht, sich einer Frau zu nähern. Aber warum sind viele Frauen gerade bei muslimische Männer so vorsichtig? Nun ja. Simple Erklärung, die aus der muslimischen Religion besteht. Mit anderen Worten ausgedrückt:

der Großteil der Frauen hierzulande bevorzugt es, ihr eigenes Leben zu führen und zu gestalten; selbst bestimmen zu können, ohne, dass jemand Vorschriften vorgibt. Der Großteil der Frauen hierzulande lassen sich zudem nichts sagen. Ganz besonders, wenn es darum geht, was sie tun und lassen. 

Aus diesem Grund kommen für sehr viele Frauen keine muslimischen Männer als Partner in Frage, da muslimische Männer als Partner das Leben von deutschen Frauen vermehrt negativ beeinflussen, da muslimische Männer in den Augen von sehr vielen deutschen Frauen ausschließlich unerwünschte, frauenfeindliche und allgemein negative Eigenschaften besitzen, wie zum Beispiel die stark ausgeprägte Dominanz; dass der typische muslimische Mann der Meinung ist, dass die Frau alles tun muss, was der Mann sagt - und diese Einstellung wird nun mal nicht von deutschen Frauen akzeptiert und auch nicht toleriert. Aber weil muslimische Männer genau so denken, wollen sehr viele Frauen hierzulande keinen muslimischen Mann - und deshalb sagt man, dass Vorsicht geboten ist, wenn sich ein muslimischer Mann einer deutschen Frau nähern möchte. 

Also ja, das stimmt - und dass es stimmt, ist nichts verkehrtes. Denn Fakt ist nun mal, dass sehr viele deutsche Frauen, und Frauen allgemein, keinen Partner wollen, der zu dominat ist und der Meinung ist, der Frau Vorschriften zu machen. Fakt ist:

das mag kaum eine Frau. Deshalb die Vorsicht bei muslimische Männer. 

LG, Toxic38 

Antwort
von JTKirk2000, 23

Mag sein, dass das bei vielen Frauen zutrifft, aber bei vielen auch wieder nicht. Und gerade bei letzteren geschieht es nicht selten, dass solche eben an die falschen geraten. Ich glaube nicht, dass alle Männer islamischen Glaubens so machomäßig drauf sind, aber ich habe es unter bekannten Frauen ein paar Mal erfahren, wie die von solchen behandelt wurden. Die wenigsten Frauen lernen dahingehend aber dazu, wenn sie schon einmal unvorsichtig waren. Warum das so ist, weiß ich auch nicht. Ich zweifle nicht an ihrer Intelligenz, aber Frauen sind halt in der Regel wesentlich emotionaler als Männer.

Antwort
von sweetSquirrel, 33

Ja ... ich habe nichts gegen Muslime an sich aber einen musikalischen Partner könnte ich nicht haben, weil ich eine starke Abneigung gegenüber Religion habe und man da ja noch viele andere kulturelle Schwierigkeiten hat...

Antwort
von Tragosso, 67

Ich bin nicht nur vorsichtig, ich lehne einen muslimischen Partner komplett ab. Aber ich zähle für dich wahrscheinlich auch schon nicht mehr zu den 'Mädels'.

Antwort
von Sonnenblume842, 3

Viele wissen nicht alles über diese religion und sind deshalb vorsichtig 

Auch ist die aktuelle Situation ausschlaggebend

Antwort
von Neutralis, 82

Ja, auch wen sie es nicht zugeben. Jeder hat Vorurteile und gegen Muslime sind die momentan nicht gut geprägt. Aber viele unterdrücken sie, weshalb es keinen Unterschied macht.

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 26

Ne, mein Freund ist Muslime und ich bin da null vorsichtig. Er ist aber auch nicht streng, er hat nicht dieses typische Verhalten was viele denken von Muslimen.:)

Kommentar von PERFEKTi0NiSTiN ,

Er ist halb deutscher muss ich dazu sagen

Antwort
von Kardelen2001, 19

Nicht jeder Moslem entspricht dem Klischee. Es gibt auch strenge und dominante Christen, Juden... . Meiner Meinung nach ist des völliger schwachsinn! Es muss nicht heißen das dein Freund, der Moslem ist gleich alles in deinem Leben bestimmt, das hat mehr mit dem Charakter zu tun. Auf den achtet man eigentlich bei jedem. Deshalb glaub nicht an Gerüchte, Moslems sind auch normale Menschen... wer so dumme Gerüchte verbreitet ist ein Rassist. Und wie die Mehrheit denkt, Rassismus hat mehr als mit Hautfarbentrennung zu tun, sondern auch Religions-, Kultur-,... trennung! Beurteilt nicht Menschen ohne sie einmal gekannt zu haben, das ist wirklich nicht in Ordnung...

Antwort
von LeonScreamTV, 52

Ich habe deine Frage nicht so ganz verstanden. Du meinst das bestimmt mit den Pflichten der Muslimischen Frauen. Muslimische Frauen (nicht alle) tragen einen Kopftuch, damit sie ihre Schönheit , verstecken damit sich der Mann nicht in sie verguckt und belästigt. Damit der Mann während des Betens nicht auf dem Hintern sieht, der Damen , ziehen sie lange Kleidung an. Dass machen sie nicht nur vor muslimischen Männern sondern , auch vor jeden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community