Stimmt es das jungs ihre gefühle auch nicht freunden erzählen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jeder Mensch ist da anders. Im allgemeinen reden "Jungs" nicht über Ihre Gefühle, oder nur selten. Aber es gibt auch Ausnahmen.

Wenn Männer reden, dann eher mit Ihrer Frau.

Wenn Du Trauer, Schmerz oder andere Gefühle hast, dann wende Dich an Gott, er ist der einzige, der Dich ganz genau kennt. Er hört Dir immer zu und liebt Dich sehr. Schütte Ihm dein Herz aus. In seinen Händen bist Du am Besten aufgehoben.

Jesus sagt in der Bibel:

„Darum sage ich euch: Sorgt nicht um euer Leben, was ihr essen und trinken werdet; auch nicht um euren Leib, was ihr anziehen werdet. Ist nicht unser Leben mehr als die Nahrung und der Leib mehr als die Kleidung?Seht die Vögel unter dem Himmel an: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in Scheunen; und euer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel mehr als sie?

Wer ist unter euch, der seines Lebens Länge eine Spanne zusetzen könnte, wie sehr er sich auch darum sorgt? Und warum sorgt ihr euch um Kleidung? Schaut die Lilien auf dem Feld an, wie sie wachsen: sie arbeiten nicht, auch spinnen sie nicht.Ich sage euch, dass auch Salomo in all seiner Herrlichkeit nicht gekleidet gewesen ist wie eine von ihnen. Wenn nun Gott das Gras auf dem Feld so kleidet, das doch heute steht und morgen in den Ofen geworfen wird: sollte er das nicht viel mehr für euch tun, ihr Kleingläubigen? darum sollt ihr nicht sorgen und sagen: Was werden wir essen? Was werden wir trinken? Womit sollen wir uns kleiden? Nach all dem trachten die Heiden.

Denn euer himmlischer Vater weiß, dass ihr all dessen bedürft. Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes, so wird euch das alles zufallen. Darum sorgt nicht für morgen, denn der morgige Tag wird für das Seine sorgen. Es ist genug, dass jeder Tag seine eigene Plage hat." Matthäus 6,25-34

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich,als Junge,rede eher ungerne mit Freunden direkt über meine Gefühle.Wenn es mir mal schlecht geht lenke ich mich mit meinen Freunden  lieber ab,und lache mit ihnen viel lieber als über etwas betrübendes zu reden.

Jedoch habe ich mal mit einer Freundin eine lange Zeit darüber geredet,sie hat mich aber selbst darauf angesprochen da sie bemerkt hat das ich mich eine Zeit lang komisch verhalten habe.

Was du sonst noch erwähnt hast:Es schadet aufjedenfall nicht jemanden haben mit dem man über Alles reden kann,ich finde aber,dass man das auch nicht überstrapazieren sollte,d.h. mit Dingen selbst klarkommen,weil sonst kann es mal schnell passieren das bei dir innerlich alles zusammenbricht wenn du aufeinmal niemanden mehr zum Reden hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dersimkurmanc
30.07.2016, 03:17

Genau so ist es! Ich habe seit 1 anderthalb jahren einen jungen im auge leider ist er seit 5 monaten vergeben . Und es nimmt mich mit. Meine ""freunde"" die ich nichtmal freunde nennen kann.. merken das nichtmal.. und fragen mich auch nie nach

0

Ja Gefühle bei Jungs :D
Bin M/16 und ja klar bei Mädels kommt es Gut an wenn man Ehrlich sagt das es einem Schlecht geht das kommt besser und offener an aber bei Jungs mache ich es auch nicht da Zock ich lieber mit denen oder gehe Feiern :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe einen Freund, der erzählt mir alles. Ich bezweifle, dass er es in seinem Freundeskreis auch macht.

Auf Männern lastet der gesellschaftliche Druck, stark zu sein und Gefühle zu zeigen gehört da einfach nicht dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?