Frage von Zischelmann, 29

Stimmt es, das in der heutigen Zeit ein neuapostolischer Christ evangelische Theologie studieren darf?

In welchem Beruf darf er dann arbeiten? Es kann ja jemand nicht neuapostolisch sein und beruflich in einer Schule evangelischen Religionsunterricht geben ,oder?

Früher musste jemand der Theologie studiert ja auch die jeweilige Glaubensrichtung haben bzw aus der bisherigen austreten. Wie sieht die heutige Situation aus? Ich frage dies da ich schon öfters von neuapostolischen ChristenInnen las,welche evangelische Theologie studieren Wer weiß da Näheres?

Antwort
von Ichthys1009, 14

Studieren darfst du alles.

Prüfungen für den kirchlichen Abschluss ablegen und als Pfarrer oder Relilehrer arbeiten kannst du aber nur mit der entsprechenden Konfession .

Wenn du privat neuapostolisch bist, beruflich aber die evangelische Lehre vertreten musst, kommt das nicht allzu überzeugt rüber.

Antwort
von BVBDortmund, 7

Es gibt keine  Zulassungsbeschränkung und keine Eignungsprüfung an nicht confessionellen Hochschulen

siehe Zulassungsbedingungen der Hochschulen

Mit einem Abschluss darf man an staatlichen schulen unterrichten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community