Stimmt es das Hulk Hogan mal den größten Bizeps der Welt hatte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Sache mit dem größten Bizeps der Welt war das Gimmick von Hulk Hogan zusammen mit seiner Pro USA-Gesinnung. Er sprach damals in Interviews & Promos oft von seinen 24 Inch Pythons (wurde In-Gimmick natürlich auch "live nachgemessen") und meinte seine Arme damit. Vor Hulk Hogan waren Larger than Life-muskelbepackte Typen im Wrestling einfach nicht vorhanden. Es war jedoch die Vision von Vince McMahon als er die (damals noch) WWWF von seinem Vater bekam, er wollte das Wrestling verändern indem er Stück für Stück superheldenartige Kämpfer ins eine Promotion holte (er brach damals im Übrigen auch das stille Abkommen des Territorialgedankens, vorher hatte jeder Promoter in den Staaten ein eigenes Gebiet und die Vereinbarung bedeutete, dass keiner in den Gebieten anderer rumpfuscht, sei es z. B. dort zu veranstalten oder Talente von dort abzuwerben, Vince machte genau das) und setzte damals mit der Verpflichtung von Hogan (war vorher soweit ich weiß in der AWA) ein Zeichen, indem er voll auf ihn setzte und damit Leute wie z. B. Bob Backlund, der 5 Jahre lang Champion war, in die 2. Reihe. Weil Backlund ebenfalls ein Fanliebling (Face) war, konnte man ihn schlecht direkt gegen Hogan verlieren lassen, also wurde mit dem Iron Sheik ein Übergangschampion installiert, gegen den Hogan am 23.01.1984 gewann und somit erstmals WWF World Champion wurde und seinen Run als amerikanischer Held begann, auch bekannt als Hulkamania.

Was ich sagen wollte, Hogan als neuer Topstar veränderte das Wrestling komplett und natürlich hob er sich mit seinen Armen deutlich von der alteingesessenen Konkurrenz ab, zugegeben vielleicht bis auf Superstar Billy Graham ein paar Jahre zuvor wobei ich sogar sagen würde, Graham übertraf Hogan.

Aber zu deiner Frage: Nein, den größten Bizeps der Welt hatte Hogan nicht, vielleicht kurze Zeit im Wrestling aber das wird ja nicht nachgemessen, Hogan und Graham waren ziemlich gleich. Den tatsächlich größten Bizeps der Welt hatte Bill Pettis, ein Bodybuilder, hier ein Foto aus den 70ern http://www.lamag.com/wp-content/uploads/sites/9/2015/04/pettis1.jpg

Bis heute wurden Hogans Arme auch im Wrestling mehrfach übertroffen, z. B. von Scott Steiner in der WCW Ende der 90er als Big Poppa Pump, diese Arme waren schon mehr als over the top.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gam3d
01.12.2015, 21:06

Auch wenn ich die Frage nicht geschrieben habe, ist deine Antwort von der Aufwendigkeit und der Mühe die Frage Korrekt zu beantworten (was du/sie auch noch im Chat erfolgreich sogar mit Einzelheiten und Foto vergleichen getan haben) die Antwort dieses "Fragenchat's"!

Gruß Gam3d :)

0

Wo hast du das denn gehört? Wenn du das wo gelesen steht es doch sicher dabei ob es der Wahrheit entspricht oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GiancarloBVB
29.11.2015, 14:58

Ein Youtuber hatte das mal in seinem Video erwähnt

0
Kommentar von AskSchedi
29.11.2015, 15:16

Naja, den Größten kann ich mir irgendwie nicht denken, höchstens in der WWE :D Vielleicht den Stärksten.

0