Frage von healey, 43

Stimmt es, dass einem Model gekündigt werden kann wenn es beim Essen erwischt wird?

Es ist so das Models eben ein bestimmtes Gewicht haben müssen was die gestörte Modebranche vorschreibt. Deswegen die Frage ! Also kann ein Model gekündigt werden wenn es beim Essen erwischt wird ?

Antwort
von sozialtusi, 28

Da Models nicht angestellt sind, können sie auch nicht gekündigt werden.

Sie brauchen außerdem kein bestimmtes Gewicht, sondern nur bestimmte Maße, da die Kleider in bestimmten Größen geschneidert werden und die Models ins Kleid passen müssen - nicht umgekehrt.

Stimmen die Maße nicht mehr - passt der Kleiderständer also nicht mehr ins Kleid - bekommt es halt keine Aufträge mehr.

Kommentar von healey ,

Models haben nicht die Körpermaße wie die Mehrheit der Menschen !

Kommentar von sozialtusi ,

Gut erkannt.

Antwort
von sWeEtAnKa98, 10

Hi, da hat dir jemand ein Witz erzählt. wer soll da kündigen? Kündigen kann nur ein Chef oder Personalleiter oder so wenn du einen festen Job hast. Modeln ist kein fester Job. Die Agentur wo du bist vermittelt dir nur Jobs und ihr ist es egal was wann und wie viel du isst solange deine Figur so ist dass sie dich vermitteln kann und dabei mit dir verdient, bei mir sind das 15 % für die Agentur. Bei dem Kunden also z. B. der Werbeagentur die dich shootet hast du auch kein festen Job du wirst gebucht für drei oder vier oder wie auch immer Stunden und dann machst deinen Job. Ich hab oft schon erlebt dass der Kunde dann sogar Knabberzeug und Schokozeug hinstellt wo du in der Pause dir was nehmen kannst.

Also da hast du was ganz falsches gehört.

Antwort
von vogerlsalat, 29

Models sind ja nicht fest angestellt, also werden sie auch nicht gekündigt. Die bekommen eh nur einen Vertrag wenn die Figur passt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten