Frage von Zischelmann, 18

Stimmt es das ein Mann nicht den Beruf des medizinischen Assistenten (früher Sprechstundenhilfe) oder Rechtsanwaltsgehilfe werden darf?

Antwort
von Retrohure, 12

Nein. Nur weil es nicht so viele Männer gibt (wobei ich durchaus mal einen gesehen hab), heißt das nicht, dass es verboten wäre. Tatsächlich wäre ein Geschlechtsverbot verfassungswidrig.

Antwort
von Desox, 4

Verboten ist es nicht. Allerdings geht dieser Irrglaube rum das eine Frau am Empfang mehr her macht. Und mal ehrlich... wenn du die Wahl hättest würdest du einen Typen in deinen Harem lassen? ^^

Antwort
von NSchuder, 16

Totaler Quatsch. "Mann" darf das und "Frau auch. Da gibt es keine Verbote.

Antwort
von Zischelmann, 15

Ich frage das, weil ich noch nie bei einem Arzt und noch nie bei einem Rechtsanwalt einen männlichen Mitarbeiter sah.

Antwort
von Johannisbeergel, 17

Witzigerweise...habe ich in beiden Berufen noch nie das andere Geschlecht gesehen

Antwort
von marina2903, 11

soeinen quatsch habe ich noch nie gehört,ich kenne viele männliche sprechstundenhilfen

Kommentar von Zischelmann ,

Bei Fachärzten wie bei Urologen oder auch bei anderen Ärzten? Ich sah in Ludwigshafen und in Mannheim noch keinen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten