Frage von AnnisWorld, 28

Stimmt es das die Wurzel immer wieder nachwächst wenn man die Haare mit Wurzel rausreißt?

Hei… ich bin Mädchen und habe angefangen meinen Damenbart zu rasieren weil er dunkel ist und mich deswegen Leute beleidigt haben und so… Und ich habe gehört wenn man die Haare mit der Wurzel rausreißen wächst die Wurzel nach, ausser man tut es öfter, dann wachsen keine Haare mehr raus, stimmt das? (Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt)

Antwort
von chog77, 15

Nein, das stimmt leider nicht.

Mit Wurzel entfernte Haare wachsen genauso nach, wie sie vorher gewachsen sind. Es dauert dann nur etwas länger bis sie nachwachsen. Sie werden dann weder dünner, noch dicker. Die Menge der Haare und deren Dicke kann man nicht beeinflussen. Das ist genetisch bedingt.

Dauerhafte Haarentfernung geht nur per Laser, aber das ist wirklich teuer und klappt auch nicht immer.

    Kommentieren



Kommentar von AnnisWorld ,

Danke :D Also kann ich so oft zupfen wie ich will? sie werden nicht dünner und auch nicht heller? bzw kommen immer wieder?

Kommentar von chog77 ,

Sie werden weder dünner, noch heller, noch weniger - aber auch nicht mehr. (DIese Gerüchte kursieren auch.) Wenn du sie zupft, oder epilierst, dann musst du das halt nur einmal im Monat (schmerzhaft) erledigen und ansonsten halt alle paar Tage rasieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten