Stimmt es das die Spülmaschine schneller kaputt geht, wenn man das Sieb nicht von den Speiseresten entfernt Und wie kann man die Spülmaschine am besten pflege?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das  Sieb sollte schon regelmäßig gereinigt werden.

Empfehlenswert ist auch der regelmäßige Reinigungslauf, Gummidichtungen nicht vergessen zu pflegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Luksilla

Wenn man größere Speisereste vom Geschirr entfernt bevor es in die Spülmaschine kommt dann wird das Sieb nicht so schnell voll. Ein volles Sieb schadet der Spülmaschine nicht aber es könnte die Reinigungswirkung nicht mehr zufrieden stellend sein.

Wenn du, je nach Verschmutzung 1-2 mal im Jahr ein Programm mit einem Spülmaschinen-Reiniger- oder Pfleger durchlaufen lässt.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob sie kaputt geht, wenn das Sieb nicht sauber ist, weiß ich nicht. Aber wenn das Sieb zu voll ist, wird doch das Geschirr nicht vernünftig sauber!

Pflegen: Da wo die Tür unten in Maschine übergeht muss man ab und zu feucht wischen. Da sammelt sich der Schmutz. Auch die Dichtungen gehören abgewischt, natürlich die Siebe geleert und ggf. gespült.

1-2 mal im Jahr kann man diesen Maschinenreiniger nutzen. Das ist eigentlich ne gute Sache, weil man viel an Schmutz und Kalk löst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung