Stimmt es das Cola und Salzstangen gut sind gegen Magen und Darminfektion und gegen Durchfall?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das wurde lange angenommen!

Inzwischen ist es erwiesen, daß Cola nichts bringt, da es zu viel Zucker enthält!

Eher noch Salzstangen!

am besten Tee (Pfefferminze oder Kamille) u. Zwieback, auch Mineralwasser ohne Kohlensäure!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, eventuell ist es ein Placebo Effekt, aber bei mir hilft das immer ganz gut 😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cola und saltstangen "helfen" dadurch das Du damit den Zucker (cola) und die Mineralien und Salze (salzstangen) aufnimmst die du bei deinem Durchfall abservierst. Nix anderes. Es dient nur dazu das aufzunehmen was du in die Schüssel qualmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, helfen tut es nicht direkt dagegen. Es ist jedoch ein altes Hausmittel, inbesondere für Kinder.

Der Hintergrund ist folgender: Wer Durchfall hat verliert viel Flüssigkeit. Die verlorene Flüssigkeit muss dem Körper wieder zugeführt werden da er sonst droht zu dehydrieren. Zudem braucht er Natrium um den Elektrolythaushalt wieder herzustellen. Durchfall ist auch eine Begleiterscheinung etlicher Krankheiten. Wer aber krank ist hat oftmals keinen Appetit. Gerade bei Kindern ist es dann aber besonders schwierig ihnen die notwendige Menge an Flüssigkeit und Natrium zuzuführen wenn sie nichts zu sich nehmen wollen. Jedoch ist es so, dass fast jedes Kind Salzstangen liebt und gerne Cola trinkt, vor allem weil es diese (in anständigen Haushalten) sonst nicht so oft gibt. Wenn es also mal die sonst verbotene Cola gibt, kann meist auch ein krankes Kind kaum widerstehen.

Cola und Salzstangen sind hierbei sicherlich nicht die optimale Lösung, jedoch sind sie allemal besser als zu wenig Flüssigkeit und Natrium. Im Grunde bräuchte man einfach nur Salzwasser. Doch welches Kind (und welcher Erwachsener) trinkt das freiwillig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss nicht Cola sein, wichtig  ist, dass Du überhaupt trinkst. Und zwar ausreichend, denn mit dem Durchfall verlierst Du viel Wasser.

Und mit dem Wasser auch wichtige Nährstoffe wie Salz, welches Du mit Satzstangen wieder aufnimmst. Es geht aber auch mit anderer Nahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja weil es den Durchfall beschleunigt weils sehr ungesund ist und du aber dadurch den Braunfluss schneller los bist. Hab ich mal gelesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn überhaupt, dann nur gegen Durchfall. Ich halte das aber eher für ein Gerücht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?