Frage von jongold1, 38

Stimmt es das Antragsdelikte spätestens 3 Monate nach der Tat angezeigt werden müssen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von skyfly71, 23

Jein. Bei "absoluten Antragsdelikten" ist das so, also wenn eine Strafverfolgung nur mit Strafantrag möglich ist. UND wenn man am Tag der Tat auch bereits die Tat wahrgenommen hat und den Täter kennt.

Bei "relativen Antragsdelikten" kann der notwendige Strafantrag (es geht nicht um die Anzeige, nur der Strafantrag ist entscheidend) auch durch das "besondere öffentliche Interesse an der Strafverfolgung" ersetzt werden.

Antwort
von JuraErstie, 26

Ja, das ist geregelt in §77b Abs. 1 S.1 StGB.

Kommentar von jongold1 ,

Vielen Dank

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten