Frage von Zischelmann, 36

Stimmt es das alles als Kinderpornographie gilt, wenn die Filme mit unter 18-jährigen sind?

In einem Forum behauptet das eine Frau.

Ich kann mir das gesetzlich gar nicht vorstellen das das so ist... Es ist doch ein himmelweiter Unterschied ob es sich um Kinder handelt oder einen 1,80 großen 17-jährigen....

Wasmeint Ihr?

Antwort
von GoodFella2306,

Über 14 und bis 18 nennt man es jugendpornographie, und das ist auch strafbar.

Antwort
von valvaris, 2

18 ist nach dem deutschen Recht die Grenze zwischen Kind und Erwachsen, 16 die für heranwachsende.

Also alles, was unter 16 ist, ist streng genommen ein Kinderporno, bei 16-18 gibts da schon Abstriche, wenn ich richtig informiert bin. Richtig legal ist das aber trotzdem ab einem gewissen Grad Nacktheit nicht.

Allerdings wirst du dich selbst in dem Bereich zumindest mit der öffentlichen Meinung auseinandersetzen müssen, denn das sehen auch so schon einige nicht gern.

Edit: Grade noch gefunden:

"Bei Kinderpornografie handelt es sich laut Paragraf 184b des Strafgesetzbuches um "Darstellungen sexueller Handlungen von, an oder vor Kindern". Voraussetzung ist, dass die abgebildete Person unter 14 Jahre alt ist. Dabei geht es nicht etwa nur um Bilder oder Videos von sexuellem Missbrauch."
http://www.n-tv.de/politik/Was-ist-erlaubt-was-wird-bestraft-article12304841.htm...

Kommentar von OffTheRanch ,

Es gibt irgendeine deutsche ehemalige Pornodarstellerin, die hat mit 16 Jahren schon Hardcore Filme gedreht und diese Filme sind auch heute noch in Deutschland legal und verfügbar... in den USA wurden sie verboten.

Die damals 16 Jährige hat bei den Drehs falsche Angaben zu ihrem Alter gemacht (und vermutlich auch gefälschte Papiere vorgelegt).. naja irgendwann kam es jedenfalls raus und die Filme sind dennoch nicht verboten worden.

Könnte den Namen dieser Frau wieder rausfinden ^^ weiß ihn aber gerade nicht spontan.

Kommentar von Herb3472 ,

Also alles, was unter 16 ist, ist streng genommen ein Kinderporno, bei 16-18 gibts da schon Abstriche, wenn ich richtig informiert bin.

Leider falsch informiert:

Kinderporno unter 14
Jugendporno 14 - 18

https://de.wikipedia.org/wiki/Kinderpornografie

https://de.wikipedia.org/wiki/Jugendpornografie

Kommentar von valvaris ,

okay 14-18 statt 16-18.... Danke für die Korrektur.

Aber gut, die Abstufung gibts ja schon mal und trotzdem wird der Jugendporno sicherlich nicht so gern gesehn.

Antwort
von Herb3472, 1

Im deutschen Strafrecht versteht man unter:

Kinderpornografie:

pornografische Darstellungen von sexuellen Handlungen von, an oder vor Personen unter 14 Jahren

https://de.wikipedia.org/wiki/Kinderpornografie#Handlung

Jugendpornografie:

pornografische Darstellungen von sexuellen Handlungen von, an oder vor Personen zwischen 14 und 18 Jahren

https://de.wikipedia.org/wiki/Jugendpornografie


Antwort
von haltderda, 2

geh lieber mal schnell die festplatte plätten

Antwort
von DarkGreyRose, 1

Pornofilme mit Minderjährigen sind generell verboten, egal wie alt diejenigen sind und ob sie zustimmen, oder nicht.

Antwort
von Blas4me, 2

Unter 18 ist korrekt

Kommentar von Herb3472 ,

Falsch, unter 14. Zwischen 14 und 18 wird als "Jugendpornografie" bezeichnet.

Kommentar von Blas4me ,

Sonst geht's dir gut oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community