Frage von nur40, 108

Stimmt dieser Satz While violence against women is in certain countries a punishable activity there are also several countries which commit violence legally?

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch, 26

Die Wortstellung ist leider falsch (deutsch).

Korrektur:

While/ Whilst  violence against women is punishable in some countries, there are also several countries where (this kind of) violence is committed legally.

ABER: Über welche Länder schreibst Du denn? Welche Länder verüben denn legal Verbrechen? Meinst Du Hinrichtungen? Meinst Du das Hinnehmen von gewalt gegen Frauen? Meinsst, dass bestimmte Länder und deren Behörden , Polzei usw SELBST Gewalt gegen Faruen ausüben?

Kommentar von nur40 ,

Ja ich meine damit, dass z.B in Länder wie Indien oder Saudi-Arabien die Gewaltausübung bei Frauen schon fast wie Standard geworden ist

Kommentar von Bswss ,

Dachte ich mir, aber "Standard" ist Massenvergewaltigung und Mord an Frauen selbst in Indien nicht.

Kommentar von Bswss ,

Tippfehler-Edit: Meinst Du... Polizei... gegen Frauen

Antwort
von Herb3472, 65

Auf alle Fälle ist das "certain" falsch, ersetz' es durch "some" (die Formulierung "in bestimmten Landern" ist auch kein gutes Deutsch). Insgesamt "holpert" der Satz ein wenig, zumindest das "legally" am Satzende solltest Du weglassen.

Kommentar von flushathings ,

certain kann hier nicht als falsch deklariert werden :) 

Kommentar von earnest ,

"Certain" ist völlig korrekt; die Probleme liegen an anderen Stellen.

Kommentar von Herb3472 ,

Korrekt hin oder her, ich würde auch im Deutschen die Formulierung "in gewissen Ländern" oder "in bestimmten Ländern" vermeiden, weil diese Formulierungen für mich einen stigmatisierenden "Fassgeruch" haben. Die Formulierung "in manchen Ländern" ist dagegen wertneutral.

Kommentar von earnest ,

Nun ja, der "Fassgeruch" ist ja für Länder wie z.B. Saudi-Arabien vollauf verdient, findest du nicht auch?

Und gehören nicht Länder, in denen Gewalt gegen Frauen "legal" ist, nicht "stigmatisiert"?

Kommentar von earnest ,

-upps: Hier ist ein "nicht" überflüssig.

Kommentar von Herb3472 ,

@earnest: tja, irgendwie stimmt das auch wieder.

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & Grammatik, 54

Hallo,

im ersten Teil ist die Satzstellung nicht richtig

vor there fehlt ein Komma

den zweiten Teil solltest du umformulieren und dabei legally weglassen.

AstridDerPu

Kommentar von dandy100 ,

vor "there" wird kein Komma gesetzt; im Deutschen wird vor Konjunktionen ein Komma gesetzt, im Englischen nur bedingt - in diesem Fall nicht.

Kommentar von earnest ,

Das ist so nicht richtig.

Vor "there" KANN ein Komma gesetzt werden. Auch ich würde hier ein Komma setzen. Insbesondere deswegen, weil es sich um einen ellenlangen Satz handelt, der zwecks besserer Lesbarkeit durch ein Satzzeichen gegliedert werden sollte.

Kommentar von dandy100 ,

so lang ist der Satz nicht, lies mal die times, da findest Du noch ganz andere Ungetüme - und was die Lesbarkeit angeht, mag das unserem Sprachempfinden so entsprechen, im allgemeinen englischen Sprachgebrauch, ist es nicht üblich vor "there" ein Komma zu setzen, auch wenn es grammatikalisch möglich ist - kein Engländer würde das tun.

Kommentar von earnest ,

Ach weißt du, mit Formulierungen wie "kein Engländer würde das tun" wäre ich vorsichtiger. Gerade weil die Kommasetzung im Englischen viel weniger reglementiert ist als in der deutschen Sprache. Sie ist in vielen Fällen Geschmackssache. 

Und danke, aber mit englischen und amerikanischen Zeitungen und Zeitschrifte kenne ich mich recht gut aus.

Kommentar von earnest ,

-edit: Zeitschriften 

P.S.: Schau doch bitte mal im Link unter "Rule of thumb". 

http://site.uit.no/english/punctuation/rules-for-comma-usage/

Kommentar von earnest ,

"There" ist übrigens keine Konjunktion.

Kommentar von Bswss ,

Auch hier irrst Du, dandy100. Auch die Times - übrigens schon lange nicht mehr DAS Qualitätsblatt Englands - schreibt normalerweise KEINE langen Satzungetüme. Im gesamten englischsprachigen Raum sind Sätze - auch bei intellektuellen und gebildeten Autoren - deutlich kürzer als im Deutschen. Die deutsche Unsitte des "comma splice" (ein Hauptsatz, Komma, noch ein Hauptsatz, Komma, noch ein Hauptsatz, Komma, und das auch noch ohne Konjunktion und mit verschiednen Satz-Subjekten) ist im Englischen undenkbar.

Kommentar von Bswss ,

Sorry, dandy100: "there" ist keine Konjunktion, sondern ein Adverb.  Außerdem gibt es auch im Englischen ETLICHE Beispiele dafür, dass vor Konjunktionen Kommata gesetzt werden sollten. Dein Segel-Satz: "Vor 'there' wird kein Komma gesetzt" ist absolut unrichtig.

Antwort
von dandy100, 56

Wortstellung am Anfang ist falsch, immer: Subjekt-Prädikat-Objekt.

Also: While in certain countries violence against women is a punishable activitiy.....

Kommentar von earnest ,

Ja, so kann man anfangen.

Und nach dem Nebensatz sollte nach meinem Sprachempfinden ein Komma stehen - siehe die Diskussion an anderer Stelle.

Den Begriff "activity" finde ich in DIESEM Zusammenhang allerdings suboptimal. Besser fände ich z.B.: "punishable act".

Kommentar von Bswss ,

Sorry in dem Satz, den Du mit Recht korrigiert hast, gibt es aber gar kein Objekt!

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch & Grammatik, 39

Nein, er stimmt so nicht.

Korrekt wäre z.B.: "While in certain countries violence against women is punishable by law, there are some countries where (/in which) this is not the case."

Die Stellung von "in certain countries" ist dabei variabel. Ich habe die Formulierung im zweiten Teil geändert, weil ich nicht der Ansicht bin, daß üble Handlungen, gegen die es (noch) keine Gesetze gibt, automatisch als "legal" dargestellt werden.

Gruß, earnest

Kommentar von earnest ,

-edit: ... als "legal" dargestellt werden sollten.

Antwort
von klugerpapa, 67

als Satz ja, inhaltlich nicht. Gewalt gegen jemand ist  weltweit strafbar.

Kommentar von earnest ,

Als Satz nicht.

Und: "weltweit strafbar"?? Kennst du die Gesetze der Scharia in Saudi-Arabien?

Antwort
von liesl1303, 18

While violence against women is a punishable activity in some countries (Wortordnung)(Komma) there are also countries (Meiner Meinung nach, ist several nicht noetig) where such violence is committed legally. (Die Leute machen die Verbrechen, nicht die Lander!)

Kommentar von earnest ,

DH. 

Informationsfrage an Dich als native speaker: Empfindest du "activity" - sehr oft positiv konnotiert - als optimale Formulierung?

Mir gefiele z.B. "act" besser.

Kommentar von liesl1303 ,

Ja, Du hast recht, ich habe es leider vermisst - in diesem Fall ist act bestimmt das richtige Wort. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten