Frage von kinglion6200, 72

Stimmt diese Theorie der Zeitreise?

Also ich hab mal über zeitreise nachgedacht und wie hawkins sagt ist es ja nicht möglich in die Vergangenheit zu reisen sondern nur in die Zukunft . Wenn man durch die zeit per Bewegung reist , heißt sich schnell zu bewegen (annähernde Lichtgeschwindigkeit ) vergeht die zeit des bewegten langsamer als drumherum weshalb man in die Zukunft "reist" , wenn man jetz das ganze umdreht also keine Bewegung , wodurch sich der Rest schneller bewegt , sollte doch bewirken das die zeit des nicht bewegten Objektes schneller vergeht , also wie ich das sehe reist man so in der zeit zurück , aich wenn die Zeit dadurch nicht zurück gedreht wird wird. Das ist doch sogesehen dann trz die Vergangenheit oder etwa nicht?

Antwort
von DJFlashD, 38

Ne die Zeit vergeht langsamer aber es ist dann immernoch nicht 1938 und du kannst immernoch nicht Hitler töten

Kommentar von kinglion6200 ,

Ja genau die zeit vergeht langsamer als die andere Zeit , dadurch vergeht dann ja trz Zeit , aber wenn man das jetz aus Augen des nicht zeitreisenden betrachtet , ist der sich langsam bewegender doch weiter hinten in der zeit also aus der Sichtweise in der Vergangenheit oder nich?^^

Kommentar von DJFlashD ,

naja du kommst ja für einen auf der Erde lebenden einfach nach 2 Monaten schon zurück obwohls für dich ein Jahr war...

Kommentar von kinglion6200 ,

Richtig , und das is dann die Vergangenheit ^^

Kommentar von DJFlashD ,

Nee nicht wirklich, die Vergangenheit wärs wenn du auf der Erde ankommst bevor du abgereist bist... allerdings kommst du ja irgendwann nach seiner Abreise erst wieder an also ist es die Zukunft ^^

Kommentar von DJFlashD ,

deiner*

Kommentar von kinglion6200 ,

Ja so wie du das sagst stimmt das schon , ich meine das aber anders ich kann mich nur nicht artikulieren ich bin auch bloß ein bodenleger vom Bau 😂

Kommentar von DJFlashD ,

;D

Antwort
von anja199003, 44

nein, weil es so was wie "keine Bewegung" nicht gibt.

Kommentar von kinglion6200 ,

Dann drücke ich es so aus , ohne Geschwindigkeit ^^

Kommentar von anja199003 ,

ohne Geschwindigkeit - in Relation wozu?

Kommentar von kinglion6200 ,

Oh man kannst du dir nicht vorstellen wie ich das meine ? Ich bin leider kein Wissenschaftler ^_^  wenn ich dich richtig verstehe dann zur Geschwindigkeit von allem anderen was sich bewegt ^^

Kommentar von anja199003 ,

Ich frage Dich nicht, weil ich mir nicht vorstellen kann, was Du meinst, sondern weil ich will, dass Du Dir selbst Gedanken machst. Geschwindigkeit ist nämlich relativ. Am besten Du konsultierst Einstein zu diesem Thema. Du kannst Geschwindigkeit nur in Relation zu einem Bezugssystem bestimmen. Ist möglicherweise etwas kompliziert, aber im Endeffekt funktioniert das, was Du Dir vorstellst nicht.

Kommentar von kinglion6200 ,

Haha ja danke wenn ich da selbst drauf kommen würde dann würde ich nicht fragen ^^ aber gut danke für deine Antwort das reicht mir 😊👍

Antwort
von cJ0815, 41

war es nicht als raumzeit definiert? also breite/länge/tiefe/zeit untrennbar verbunden? wenn du stehen bleibst, bewegst du dich also in der zeit trotzdem vorwärts? 

aber das wusstest du ja schon ...

Kommentar von kinglion6200 ,

Ja wie gesagt ich bewege mich in der zeit trz vorwärts aber halt langsamer , dadurch liegt man praktisch in der zeit zurück und ist somit in der Vergangenheit ^^ so dachte ich jedenfalls aber  klappt wohl nich ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten