Frage von EishockeyReaper, 177

Stimmt diese Nachricht?

Hi Leute, Ich hab eben diese Nachricht bekommen : "DIESMAL KEIN FAKE STEHT AUCH IN FACEBOOK DRIN!!!!!

Lies mal

Liebe Whatsapp-user!

Wir, (Das Facebook-team) haben (wie ihr sicherlich schon bemerkt habt) Den kostenlosen Messenger 'whatsapp' für Insgesamt 16 Milliarden Dollar gekauft.

Da wir nun Whatsapp besitzen, wollen wir nur die User haben die Whatsapp auch wirklich nutzen. Deswegen, möchten wir alle die DIESE Nachricht erhalten haben darum bitten, sie an alle Kontakte weiter zu leiten. Geschieht die's nicht, nehmen wir Das als Bestätigung Das dieser User Whatsapp nicht mehr nutzt, und somit wird sein Konto entfernt.

Das Facebook Team hat sich alle Nummern rauskopiert (gestern von ca. 11:30 bis 23:30) Sodass wir alles kontrollieren können ob ihr die Nachricht weitersendet oder nicht.

Sendet ihr, die User aber die Nachricht TATSÄCHLICH an 10 Kontakte weiter, bleibt der Messenger für die User die es gemacht haben, weiterhin kostenlos.

Liebe Grüße Das Facebook-team. Habe ich eben erhalten bitte durchlesen - man kann es auch unter www.whatsapp.com in den FAQs nachlesen... Gruß

Nachricht von Jim Balsamico (CEO der WhatsApp) Wir haben zu viele Nutzer auf WhatsApp. Wir bitten alle Nutzer, diese Botschaft an die gesamte Kontaktliste weiterzuleiten. Wenn Sie nicht weitergeleitet wird, betrachten wir Ihr Konto als ungültig und es wird innerhalb der nächsten 48 Stunden gelöscht. Bitte diese Meldung NICHT ignorieren, sonst wird WhatsApp die Aktivierung ihres Kontos nicht mehr erkennen. Wenn Sie ihr Konto wieder aktivieren wollen nachdem es gelöscht wurde, wird eine Gebühr von 25,00 auf Ihre monatliche Rechnung hinzugefügt. Diesmal stimmts.. ☞ Wichtige Meldung ☜ Dein geliebtes App WhatsApp wird in nächster Zeit kostenpflichtig, sprich es werden monatliche Kosten anfallen! Um dies zu umgehen, hat die WhatsApp Gemeinde beschlossen, diesen Kettenbrief zu schreiben. Damit diese Warnung Anklang findet, soll sie so oft wie möglich weitergesendet werden. Dies ist auch der. Weg, um sich von den zukünftigen Kosten zu befreien. Somit kannst du von Glück sprechen, wenn du überhaupt diese Nachricht lesen konntest. Nachdem du diese Nachricht erfolgreich (Doppelhaken) an 10 weitere Freunde versendet hast, wird dein WhatsApp Logo in roter Farbe aufleuchten.

Mit freundlichen Grüßen Deine WhatsApp Gemeinde

!!!Steht sogar auf der homepage!!!

"Bitte macht bei der Aktion mit, damit wir weiterhin kostenlos miteinander schreiben können"

Lieber Whats App Kunde! Ab heute ist das Programm Whats App kostenpflichtig und kostet nur 1,23€. Außer du schickst die SMS an 10 Kontakte weiter dann leuchtet das Symbol grün auf ☑"

Denkt ihr das stimmt?

Antwort
von Buckykater, 47

Das das ist Fake. So was wäre rechtlich gar nicht durchführbar. es wäre sogar schon räuberische Erpressung. Wenn ich etwas nicht mache muss ich zahlen ist Erpressung.  Rechtlich dürfen sie dich nicht zu etwas zwingen und sagen wenn du es nicht machst wird es teuer. Das kommt weder von Whats App noch von Facebook. Das hat sich jemand ausgedacht. Oder auch einfach das Konto löschen dürfen sie nicht.  

Antwort
von Frage6666, 93

Fake.
http://www.mimikama.at/allgemein/whatsapp-facebook-telefonnummer/
Mimikama ist für mich die erste Anlaufstelle bei diesen Fake-Sachen. Aber eigentlich sind ja 99,9% der Kettenbriefe Müll

Antwort
von Systematic7, 59

alles Blödsinn. Hat sich irgendein so ein schlauer typ ausgedacht. Fall ja nicht auf sowas rein!

Antwort
von Yalux, 98

Nur schon mal auf den Inhalt bezogen denke ich, dass es eine Falschmeldung ist. Diese 48 Stunden etc. bedeuten meist, dass etwas mit der Nachricht nicht stimmt.

Facebook kann bestimmt die Aktivität eines Nutzers anschauen.
Dazu denke ich mir kaum, dass Accounts nur wegen Nicht-Benutzung gelöscht werden, wäre schlecht für die PR und so.

Und sie werden wohl kaum zu viele Nutzer haben, wäre mir neu. Ein weiterer Server und das Problem ist gelöst.

Dass das WhatsAppZeichen danach in einer anderen Farbe aufleuchten wird, ist unwahrscheinlich.

Am besten die Nachricht löschen und nicht weitersenden!

Antwort
von Bananencupcake, 71

Nein, 100% nicht. Alle diese Nachrichten mit dieser haken leuchtet grün oder wenn du das nicht weiterleitest sind so schwachsinnig

Antwort
von HappyBirthday09, 44

Die Nachricht können sie gleich jeden gleichzeitig schicken undzwar selbst. Man bekommt dann ne Nachricht vom Server. Also absoluter Schwachsinn

Antwort
von Lumbago666, 88

Das kommt ganz sicher nicht von Facebook oder Whatsapp. 

Wenn du Nachrichten schreibst, passiert das auf deren Servern. D.h, dass die sehr genau wissen, ob du den Messenger nutzt. Außerdem ist die Aufforderung zur Weiterleitung an Dritte auch ein Indiz dafür. Facebook hat die Daten von jedem Whatsappuser. Warum sollten Die dich zu einer Weiterleitung auffordern?

Das Ding ist ganz klar ein Scherz, oder der Versuch mit einer gefälschten, verlinkten Webadresse irgendwie Daten abzugreifen. 

Kommentar von JuliNM ,

Ich habe diese Nachricht auch erhalten und war auf der Website. War wirklich von Whatsapp 

Kommentar von Lumbago666 ,

Die ist trotzdem schwachsinnig. Facebook hat eine große, deutschsprachige Marketingabteilung und die wissen genau, wie man eine Mail an Kunden verfasst. Diese Mail hier ist, soweit sie der Fragesteller komplett übernommen hat, komplett unprofessionell.

In der Nachricht sind mehrere Widersprüche drin und die Krönung ist dann noch die Wortmeldung des CEO... 

Die Nachricht kommt quasi wie eine Erpressung rüber und dürfte bei jedem, der das liest (und glaubt) sofort eine negativ-Reaktion gegenüber Facebook / Whatsapp verursachen. So könnte z.B. auch ein Shitstorm entstehen. 

Und ich glaube, dass die Nachricht hat nur einen Zweck: Den Ruf von Facebook / Whatsapp zu schaden und einen finanziellen Schaden zu bewirken. Den Ruf kann man mit einer Erpressung problemlos schädigen. Den finanziellen Schaden erreicht man schon allein durch die Versendeform der Nachricht. 

Jetzt mal ernsthaft: Jede versendete Nachricht hat eine gewisse Größe (nur ein paar KB). Wenn ich die Nachricht an 10 Leute weiterschicke, verzehnfacht sich diese Datenmenge. Denn es sind ja dann 10 Nachrichten. Würde die jeder weiterleiten, würde sich die Nachricht anschließend verhundertfachen. Das heißt, dass wir irgendwann bei Datenmengen ankommen, die gar nicht mehr so klein sind. Wenn man dann noch bedenkt, dass Server echt viel Geld kosten, ist diese Nachricht, die Facebook nicht selbst kontrollieren kann, verdammt teuer.

Nächster Punkt: Die Website. Falls Du dem Link gefolgt bist, könnte es sein, dass Du auf einer gefälschten Seite warst. Du kannst diese, wenn gut gemacht überhaupt nicht mehr von der echten Seite unterscheiden. Im Browser eine falsche URL anzuzeigen ist auch nicht das Riesenproblem. Bankkunden kennen das vom Phishing ja schon... Du solltest deinen Rechner auf jeden Fall mal nach Viren untersuchen, denn solche Seiten sind oft nur äußerlich gleich. Innerlich sind diese oft so schlecht programmiert, dass man sie irgendwann als Virenschleudern bezeichnen darf. Falls Du auf der Seite irgendwas eingegeben hast, z.B. dein Facebooklogin, solltest Du deine Passwörter auf einem PC ändern, dem du vertrauen kannst (virenfrei). 

Kommentar von Lumbago666 ,

Inzwischen hat es der Kettenbrief auch in die Presse geschafft: http://www.pcwelt.de/news/Achtung-Fake-Whatsapp-Kettenbrief-droht-Nutzern-100418...

Antwort
von Falkenpost, 34

Schönes Märchen! 😝😝😝😝😝😝
Es gibt inzwischen eine eigene Branche welche sich nur so einen Mist ausdenkt. Ich finds lustig.

Antwort
von Marcoooooo, 70

wegen sowas gehört euch verboten das Internet zu nutzen.

Ich würde das jetzt liebend gerne KuchenTv Schicken, dass er dich bloß stellt.

Die Nachricht die du bekommen hast ist erstunken und erlogen. Der, der dir das geschickt hat sollte blockiert werden.

Kommentar von Marcoooooo ,

und die nachricht hab ich mir nit komplett durchgelesen. Die ersten 2 Sätze reichen.

Kommentar von Issei2 ,

Leider gibt es Leute mit einem so Niedrigem IQ die solche Texte glauben..

Kommentar von Marcoooooo ,

- Ich finde die nachrichten schlimmer in denen sie z.B. nach Geld fragen, dass du noch zahlen musst und dir dann mit Gericht drohen.

das war eine "Anwaltsseite" eine sehr seriöse. Denn dort war überall Porno-Werbung. 1. Mahnung, 2. 3. nichts mehr.

- Oder die Mails von den hübschen frauen die dir sagen meld dich da und da an. WARUM!? schreibt doch einfach hier mit mir.

Darauf bekam ich dann als Antwort GENAU die gleiche nachricht wie zuvor. Was soll das? Wenn sie schon schlau genug sind um uns so vollspammen müssen sie doch auch wissen, dass es mit so lächerlichen versuchen nicht klappt.

- Herzlichen Glückwunsch sie haben Gewonnen. Nur einmal anmelden bitte.

- Alle arten von Kettenbriefen.

Da war mal auf Facebook so ein Kettenbrief. Da stand drin, wenn du diesen Brief auf deinem Status teilst, darf Facebook keine Bilder mehr von dir nutzen. In dem Brief waren 3 § drin. Hab sie gegoogelt. Der erste § gibt es nicht mehr. die anderen beiden hatten NICHTS mit dem Thema zu tun.

- Mittlerweile erkenne ich jetzt auch gleich die kleinsten Fakes, bei denen meine Mitmenschen erst noch rätseln müssen. Aber das kommt mit der zeit. Hoffe ich.


Das ist mein Standpunkt.

Antwort
von yatoliefergott, 59

Das klingt sehr nach fake

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community