Frage von Jacky089, 60

stimmt diese lösung dieser aufgabe?

hey

zum elektroschweißen benötigt man hohe stromstärkern. die stromstärke im haushaltsnetzt ist meist auf 16 A begerenzt.im elktroschweißgerät ist ein transformatorgerät eingebaut, mit dem man die erdoerliche stromstärke zum schweißengewinnt. welche windungsanzahl muss die sekundärspuel haben, wenn zum schweißen 70 A benötigt werden und die windunszahl der primärspule 500 beträgt?

ich habe es mal ausgerechnet: N2 = n1 x ( I2: I1 = N2 = 500 x ( 70: 16) = 2187 = 500 x ( 70: 16)

stimmt das? ich bin mir nicht sicher

Antwort
von clemensw, 60

Nein, Du hast die Gleichung falsch umgeformt!

Nochmal: 

I2 / I1 = N1 / N2

Kommentar von Jacky089 ,

ich muss die gleichung doch umformen, weil die windungszahl der sekundärspule gesucht ist !

Kommentar von Jacky089 ,

ich versteh die aufgabe einfach nicht!

Kommentar von clemensw ,

Ja, und da hast Du einen Fehler gemacht.

Nur mal so zur Kontrolle:

Links steht das Verhältnis von Ausgangsstromstärke zu Eingangsstromstärke:

70A / 16 A

Auch ohne Taschenrechner kann man relativ leicht sagen, daß dieser Wert bei ca. 4  sein muss.

Rechts steht das Verhältnis von Eingangswindungen zu Ausgangswindungen. Gemäß deiner Rechnung also:

500 / 2187

Wiederum ganz ohne Taschenrechner kann man auch hier sehr einfach sagen, daß der Wert bei etwa 0,25 liegt.

Also mal ganz überschlagsmäßig:

4 = 0,25 ?!?

Hmm, da kann ja wohl etwas mit deiner Rechnung nicht ganz stimmen :-)

Kommentar von Jacky089 ,

achso, jetzt habe ich den fehler gefunden. vielen dank :-)

Kommentar von clemensw ,

Und? Wie lautet jetzt das korrekte Ergebnis?

Kommentar von Jacky089 ,

die windungszahl beträgt 114

Kommentar von clemensw ,

Yep! You got it! Bravo! Beifall! Applaus! Feuerwerk!

Und in Zukunft einfach ein bischen besser im Physik-Unterricht aufpassen und ggfs. nachfragen, wenn man es nicht beim ersten Mal versteht.

Kommentar von Jacky089 ,

naja, bei uns ist das anders. wir sollen uns die aufgaben selbst erarbeiten und besprechen die dann

Antwort
von lks72, 54

Wieso stellst du die Frage zweimal?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten