Stimmt diese Rechnung (Kaninchenkäfig)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi du,

naja, sie berechnen die Fläche. Das diese Fläche nicht unbedingt sinnvoll platziert ist, ist dabei das andere Thema.

Man kann es mit einem Haus vergleichen. 10qm auf der untersten Ebene, ergibt 20qm auf zwei Ebenen und 30qm auf 3 Ebenen.

Jedem ist allerdings klar, dass man in einem 30qm großen Zimmer sehr viel besser hin und her laufen kann, als in einem 10qm Zimmer, von welchem man eine steile Leiter ins nächste Stockwerk klettern muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pfoetchenhase
15.02.2016, 18:36

Ich selber halte nichts von solchen mehrstöckigen Käfigen. Allerdings möchte ich - auch um andere beraten zu können - wissen, ob das ungefähr stimmt, oder ob das Schwachsinn ist. Ich selber arbeite ehrenamtlich in einem anderen Tierheim und dort wurde mir gesagt, dass man die oberen Flächen gar nicht mitzählt. Aber zwei Etagen mit je 3qm sind doch wohl besser als eine Etage mit 4qm? Okay, so große Käfige gibt es nicht aber egal. Gutes Beispiel übrigens. :-)

0

Ich kapiere die Rechnung nicht. Würde das die Flächen nicht aufwerten, je höher sie liegen?

Da Kaninchen ja gerne mal rasen und Haken schlagen, sollten sie auf einer Ebene ausreichend Platz haben, das lässt sich nicht über Etagen kompensieren!

Aber ich muss auch sagen, dass meine Tiere immer gerne geklettert sind und sich - je nach Tier - auch bevorzugt oben aufhielten, um einen Ausblick zu haben. Klettermöglichkeiten sorgen für Abwechslung und Beschäftigung. Außerdem bieten mehrere Etagen den Tieren auch die Möglichkeit, sich für ne Weile 'aus dem Weg' zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaninchen sollten mindestens 2qm Platz haben ( je Kaninchen). Es muss eine grosse Fläche zum hoppeln geben, mehrstöckige Ställe sind Schwachsinn! Am besten baust du selbst einen, da kommst du am billigsten weg:) Beste Grüße, Adrian13J :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pfoetchenhase
15.02.2016, 18:31

Ich selber überlege nicht, so einen mehrstöckigen Käfig zu kaufen. Aber um andere korrekt beraten zu können, möchte ich das wissen. LG

0
Kommentar von Adrian593
15.02.2016, 18:32

Dann weisst du es jetzt:) Eine zweite Etage kann man machen, dann aber nur als Rückzug, es sollte möglichst alles auf einer Ebene sein:)

0

Mach was du für richtig hälst die wollen nur mehr Geld haben wenn dir ein Käfig gefällt der auch nicjt zu klein ist das er sich nur im Kreis drehen kann dann ist das vollkommen in Ordnung 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pfoetchenhase
15.02.2016, 18:26

Ich selber überlege nicht, so einen mehrstöckigen Käfig zu kaufen. Aber um andere korrekt beraten zu können, möchte ich das wissen. LG

0

Was möchtest Du wissen?