Frage von sandrowaha, 91

Stimmt die Kommasetzung im folgenden Satz?

Stimmt die Setzung der Kommata in diesem Satz ich bin mir zwar relativ sicher, aber nachfragen kann ja nicht schaden.

im (Monat) dieses Jahres hatte ich bereits ein Gespräch mit Ihnen in der (Name der Schule), welches mein Interesse, für das Unternehmen, (Name des Unternehmens), tätig zu werden, geweckt hat.

Antwort
von Hyp3rn0v4, 47

im (Monat) dieses Jahres hatte ich bereits ein Gespräch mit Ihnen in der (Name der Schule), welches mein Interesse, für das Unternehmen() (Name des Unternehmens) () tätig zu werden, geweckt hat.

Kommentar von sandrowaha ,

hat sich wohl erledigt 

Antwort
von TaktderWelt, 43

im (Monat) dieses Jahres hatte ich bereits ein Gespräch mit Ihnen in der (Name der Schule), welches mein Interesse für das Unternehme (Name des Unternehmens) tätig zu werden, geweckt hat.

So sollte es richtig sein. Ich hoffe das ist ne Aufgabe für die Schule, da man den Satz vermutlich nie so umständlich schreiben müsste.

Kommentar von sandrowaha ,

für eine Bewerbung, deswegen relativ wichtig

Kommentar von TaktderWelt ,

Seit dem letzten Gespräch in der (schule), welches im (Monat) diesen Jahres stattfand, habe ich großes Interesse in ihrem Unternehmen tätig zu werden.

Ich würde es so schreiben ;-)

Kommentar von violatedsoul ,

Dann muss nach "Interesse" ein Komma hin.

Kommentar von LolleFee ,

Und "Ihrem Unternehmen" muss großgeschrieben werden.

Antwort
von GoldenerDrache, 48

Ich würde mal sagen ja, bin mir aber nicht zu 100% sicher sondern nur zu 90%.

Antwort
von violatedsoul, 39

nach Unternehmen Komma weg

Kommentar von PicknickMary ,

Das ist aber nicht falsch, ist optional.

Kommentar von violatedsoul ,

Ich male es mal richtig........

"im Dezember dieses Jahres hatte ich bereits ein Gespräch mit Ihnen in der Realschule, welches mein Interesse, für das Unternehmen tätig zu werden, geweckt hat."

Ich würde den Satz trotzdem umbauen.

"Das Gespräch mit Ihnen im "Dezember" dieses Jahres in der Realschule hat mein Interesse für das (Ihr) Unternehmen geweckt."

Kommentar von LolleFee ,

Dein Vorschlag ist hervorragend.

Antwort
von PicknickMary, 49

100% richtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community