Frage von PinjiDinjiKinji, 33

Stimmt die Aussage :" Je länger die Molekülkette, desto mehr Kontaktfläche ist zwischen den Molekülen möglich, desto größer ist die Anziehungskraft" und wieso?

Expertenantwort
von vach77, Community-Experte für Chemie, 25

und wieso?

Was willst Du damit fragen? Du hast hast doch den richtigen Schluss schon gezogen.

Dass die Anziehungskräfte zwischen Molekülen immer größer werden je länger die Molekülketten sind, siehst Du sehr schön an den Eigenschaften der Alkane (Schmelz- und Siedetmeperaturen) in dem folgenden Link:

http://www.chemieunterricht.de/dc2/ch/cht-006b.htm

Kommentar von PinjiDinjiKinji ,

Und wie kann man gucken ob die Aussage bei Oktan oder Wasser zutrifft?

Kommentar von vach77 ,

Nehme zum Vergleich mit Wasser anstelle des Octan das Heptan (s. Link), da beide Verbindungen fast die gleichen Siedetemperaturen haben, sich in der Größe aber erheblich unterscheiden.

Die langen Heptanmoleküle ziehen sich durch sogenannte van-der-Waals-Kräfte an. Diese müssen überwunden werden, damit der Stoff siedet.

Die Wassermoleküle werden durch sogenannte Wasserstoffbrückenkräfte zusammengehalten. Diese sind offenbar erheblich stärker als die van-der-Waals-Kräfte bei Molekülen gleicher Größe wie die Wassermoleküle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten