Frage von Merisch71, 62

Stimmt der Transaktion nicht zu eBay ?

Hallo ich hätte mal ne Frage und zwar habe ich bei eBay ein iPhone 6 Plus ersteigert und habe leider gedacht es wäre das normale iPhone 6 jetzt habe ich ihn geschrieben das ich gerne. Vom Kauf zurücktreten möchte er meinte darauf hin dass es nicht geht dass ich das handy kaufen muss weil er sonst rechtlich also zum Anwalt oder Inkasso . Ich weiß nicht was ich tun soll ich bin in Privat Insolvenz ich hoffe einer kann mir helfen. Es ist ein Privatverkäufer unten steht auch dass das er es nicht zurücknehmt tut hilft mir einfach Verkäufer meinte wenn er den Vorbieter schreibt und er das Handy kaufen sollte müsste ich 10 % seines Verkaufs an Schadensersatz zahlen müssen trotz Transaktion.

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 25

und zwar habe ich bei eBay ein iPhone 6 Plus ersteigert und habe leider
gedacht es wäre das normale iPhone 6 jetzt habe ich ihn geschrieben das
ich gerne.

Du warst also bereit einen bestimmten Preis zu zahlen und fühlest Dich in der Lage Deiner Zahlungsverpflichtung nachzukommen.

Wo liegt jetzt Dein Problem, ausser dass Du bei Deiner erwähnten Insolvenz gar nicht erst bei ebay mitsteigern solltest. Dann ergeben sich diese Probleme nicht.

Lass den Verkäufer einen nicht bezahlten Artikel bei ebay melden. Dann erhält er seine Verkaufsprovision zurück.

Antwort
von harmersbachtal, 14

privat insolvenz und dann noch iphone kaufen mit welchem geld den , kannst du den das bezahlen hast du soviel kohle

wen nicht kriegkste bald anzeige wegen betrug

Antwort
von krzzr, 27

hi, soweit ich weiß, kann man im online-Kauf innerhalb von einer bestimmten zeit vom Kauf zurücktreten ohne 10% von irgendwas zu zahlen. Lies mal in den ebay-richtlinien nach.

Antwort
von ronnyarmin, 28

ich bin in Privat Insolvenz

bedeutet also, du hast Vermögensauskunft erteilt?

Kommentar von Merisch71 ,

Ich werde gleich mal nachschauen danke für eure schnellen Antworten trotzdem immer noch mehr schreiben ich weiß nicht ob das funktioniert weil dessen recht rechtlicher Vertrag ist Das wäre für ihn ja auch nur ein Klick dass er das abrechnen soll also einige Menschen verstehe ich nicht die solche Langeweile haben

Kommentar von dresanne ,

Was heißt, nur ein Klick. Für den Verkäufer bedeutet das viel Ärger. Neu einstellen, Zeitvergeudung usw.. Das Mindeste, was Du tun kannst, ist, zuzustimmen, dass, wenn der Verkäufer an einen unterlegenen Bieter verkauft, Du die Differenz zahlst zu dem Preis, den Du geboten hast. Ebay ist doch kein Kinderkaufmannslladen.

Meist wollen die unterlegenen Bieter aber nicht kaufen, weil sie sich schon anderweitig gekümmert haben.

Kommentar von Merisch71 ,

Nein ich habe keine vermögensauskunft bei eBay erteilt.

Kommentar von ronnyarmin ,

Bei ebay kann man auch keine erteilen. Die wird gegenüber einem Gerichtsvollzieher abgegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten