Frage von Musicgirl1000, 25

Stimmt das wirklich das die befruchtet Zelle rausgespült wird?

Wenn mann die Pille nimmt und seine letzte Pille vor der Pause genommen hat und und am nächsten tag ungeschützten Sex hat und angenommen eine Zelle befruchtet wird man aber trotzdem seine Periode bekommt wird die befruchtet Zelle dann rausgespült?

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 9

Du hast bei richtiger Pilleneinnahme weder ungeschützten Sex noch überhaupt einen Eisprung, das ist Sinn der Sache.

Antwort
von Girschdien, 25

Normalerweise sollte unter der Pilleneinnahme kein Eisprung auftreten, folglich kann es keine Befruchtung geben.

Und generell gilt: Über die Hälfte aller Schwangerschaften gehen ab, noch bevor die Frau merkt, dass sie schwanger ist. Es ist also gar nicht so selten, dass sich eine befruchtete Eizelle nicht einnistet.

Antwort
von LonelyBrain, 9
  1. Wenn du die Pille nimmst wird der Eisprung unterdrückt folglich hast du keinen

  2. Wenn du in die Pillenpause gehst bekommst du keine Periode - die Blutung nennt sich Abbruchblutung oder Hormonentzugsblutung und wird künstlich durch das entziehen der Hormone enrzeugt. Nicht wie die Periode, welche durch den Eisprung erzeugt wird.
Antwort
von DeathMagicDoom, 17

Am letzten Tag vor der Pause ist erstens kein Ei mehr da und zweitens wird die Gebärmuttterschleimhaut durch die Blutung sowieso ausgeschwemmt

Es kommt im Zyklus einer Frau öfters vor daß sich befruchtete Eizellen nicht einnisten

Kommentar von LonelyBrain ,

Unter Pilleneinnahme hat man keinen Eisprung.

Kommentar von DeathMagicDoom ,

eben. Deswegen kann auch nichts befruchtetes ausgeschwemmt werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten