Frage von EmptyRoom, 34

Stimmt das, wenn man ein Jahrgang zu wiederholen hat bekommt man ein paar Wochen früher ein Brief, wo drauf steht ob das Kind noch in der schule bleibt oder we?

Antwort
von Sunnycat, 21

Du wirst VORHER auf jeden Fall informiert, ob in einem Eltern/Lehrer-Gespräch oder Brief ist unterschiedlich....

Antwort
von Juliana19092002, 23

JA, man bekommt einen Brief und bei manchen Schulen einen Anruf. Wenn du versetzt bist, passiert nichts. Hast du einen bekommen? :/

Kommentar von EmptyRoom ,

nein :)

Antwort
von schwarzwaldkarl, 17

Richtig Deine Eltern bekommen einen Brief, dass Du nicht versetzt wirst... 

Antwort
von MeeresarmBus27, 21

jap. jetzt muss ich noch was schreiben weil die Antwort mindestens 5 Zeilen lang sein muss. also bei uns nannte man so etwas einen 'blauen Brief'... den musst du bekommen (oder ihr kind) , damit es sich auf die evtl gewünschte Nachprüfung vorbereiten kann ... 

Kommentar von IchbineineWand ,

Die Antwort brauch mindestens 5 Zeichen und nicht Zeilen

Kommentar von MeeresarmBus27 ,

U DONT SAY???? warum gibt es solche Leute wie dich ... dein Kommentar hilft NIEMANDEN ... nur weil du in ne wand gerannt bist als du 2 warst heißt es nicht das du eine Wand bist

Kommentar von dandy100 ,

Was soll denn das?

Eine Antwort muss aus mindestens 5 Zeichen bestehen, nicht aus 5 Zeilen - das ist vollkommen korrekt

Kommentar von MeeresarmBus27 ,

ja ACH ist ja nicht so dass das dort steht ... und das jeder weiss ... aber ich wollte lieber ZEILEN schreiben ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten