Frage von Maci100, 25

Stimmt das wen eine drohe unter 5 Kilo wiegt braucht man keine Zulassung da für?

Also so welche Hobby drohen und was muss ich beachten

Antwort
von frankie82, 5

im großen und ganzen stimmt das... jedoch ist es allein damit nicht getan unter anderem solltest du sicherstellen, dass deine Haftpflichtversicherung ausreichend ist und du auch alle anderen rechtlichen aspekte beachtest. 

schau dir mal folgende Website an. Hier steht eigtl. im alles was du beachten solltest. 

https://droned.de/ratgeber/grundlagen/drohnen-rechtliche-rahmenbedingungen.html

ps: für fpv (first person view) gelten noch ein, zwei zusatzregelungen die ich auf dieser seite leider nicht finden konnte

Antwort
von Klaudrian, 17

Äh... 250 Gramm. Zumindest gibt es bald die Regelung. 

Antwort
von Johnny012345, 1

Du brauchst nur eine Drohnen Versicherung da die haftpflicht das nicht deckt. Und ansonsten eben die Regeln beachten: nicht in der Nähe von Flughäfen, nicht über Menschenansammlungen fliegen, etc.

Antwort
von M0F4FR3AK, 12

Du brquchst mindestens den Waffenschein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community