Frage von DerEineNico123, 39

Stimmt das Preis Leistungs Verhältnis und kann man damit flüssig Mc bzw. CSGO spielen?

Antwort
von G4llager, 19

Das Preisleistungsverhältnis ist so lala, bei dem presi kriegst du halbwegs ordentliche, jedoch veraltete chips, die verkabelung und das Netzteil sind vermutlich minderwertig und gehen kaputt, sind warscheinlich auch nicht 80 plus geprüft. Für csgo reichst das ding auf mittleren Grafikeinstellungen locker aus, csgo ist ja auch nicht sonderlich anspruchstvoll. spare lieber und kaufe aktuelle und qualitativ hochwertige technik, 600 solltest du schon ausgeben und immer brav rezensionen lesen!

Kommentar von DerEineNico123 ,

wird gemacht, Danke!

Antwort
von waveboardexpert, 12

Erst einmal muss man sagen, dass man niemals einen 300€-PC einen Gaming-PC nennen darf.

Der Prozessor ist schwach, die Grafikkarte ist schwach, der RAM geht in Ordnung.

http://www.notebookcheck.net/AMD-Radeon-R7-in-A10-7700K.113341.0.html

Für eine Auflösung von 1024x768 reicht die Grafikkarte für die meisten Spiele mit den schlechtesten Settings.

Ich würde von so einem Fertig-PC abraten. Bau dir lieber selbst einen zusammen, da kriegst du wesentlich mehr für dein Geld.

Such mal auf YouTube "300€ Gaming PC". Dort solltest du einen deutschen YouTuber finden, der immer blaue Thumbnails mit dem jeweiligen Geldbetrag benutzt. Der macht sehr gute und neue Videos für PC-Komponenten in diesem Preisbereich. Wenn du dann eine Liste von den Komponenten hast, kommst du nochmal hierhin und wir gucken gemeinsam drüber. Dann bestellst du die Sachen und guckst dir auf YouTube an, wie man einen PC baut (geht in unter einer Stunde). 

Das würde ich dir empfehlen.

Viel Erfolg!

Kommentar von DerEineNico123 ,

Du scheinst dich auszukennen was ist deine Meinung hierzu:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von waveboardexpert ,

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Habe mal ein wenig was geändert. Mainboard, Grafikkarte und Netzteil sind ausgetauscht.

Das Mainboard ist günstiger und bietet alles, was du brauchst, das Netzteil hat die gleiche Leistung und ist auch 80+ und die Grafikkarte ist um einiges stärker.

Grafikkarten kannst du sehr gut auf gpuboss.com vergleichen.
Prozessoren kannst du sehr gut auf cpuboss.com vergleichen.

Kommentar von waveboardexpert ,

Aber ehrlich gesagt, würde ich an deiner Stelle noch ein wenig sparen, bis du dir ein wenig mehr leisten kannst, dann wirst du mit dem Ding viel mehr Spaß haben :)
Und bis dahin kannst du dich über PCs und Komponenten ja noch informieren und dir eine eigene Meinung bilden, auf was du Wert legen möchtest. Dann investierst du dein Geld perfekt :)

Und kleiner Tipp: Guck mal nach Gehäusen von Sharkoon. Kosten ca. 30€, sehen aber wesentlich mehr nach einem Gaming-PC aus.

Kommentar von DerEineNico123 ,

Ok, vielen Dank für die Tipps!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community