Frage von Madi0madlen2, 43

Stimmt das oder habe ich das falsch verstanden (chemie)?

Hi, also die Frage ist ,,was versteht man unter Reduktionsvermögen bei Metallen". Am Anfang habe ich es nicht wirklich kapiert, und jetzt bin ich Mir nicht sicher ob es jetzt richtig ist> ein Metall kann Stärker Sauerstoff reduzieren als ein anderes Metall <. Ist das richtig?

Antwort
von christi12345, 23

Nein, dass ist falsch.

ein einfaches Beispiel:

Magnesiumbrand unter Wasser:

Mg + H2O -> MgO + H2

hierbei reduziert das Magnesium das Wasser.

Magnesium hat also ein höheres Reduktionsvermögen als Wasser.

Guck dazu mal in eine Formelsammlung. Dort steht eine Tabelle mit dem Redoxpotenzial der Elemente. Da kann man ablesen, welche Stoffe welche anderen Stoffe reduzieren können

Antwort
von Orney, 16

Das Metall kann anderen Metalle besser Sauerstoff wegnehmen. Ist gleichbedeutend mit der Bindungs...(irgendein Wort) mit Sauerstoff

Kommentar von christi12345 ,

Bindungsenergie?

Kommentar von Orney ,

Ja halt wie gerne es mit Sauerstoff reagiert keine Ahnung wie es heißt

Kommentar von christi12345 ,

vielleicht meinst du die Bildungsenthalpie, bzw. Verbrennungenthalpie (geht in diesem Fall auch)?

Kommentar von Orney ,

Bin zu müde :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten