Frage von vanuusha98, 40

Stimmt das mit den Sternzeichen.Ich bin Wassermann und eigentlich trifft so gut wie alles zu aber wie kann sas sein?

Antwort
von Naiver, 15

Hallo vanuusha...,
na ja, man könnte es schon a bisserl differenzierter und vor allem sachlicher betrachten als hier bisher geschehen. Natürlich ist es absolut kein "Aberglaube", überhaupt kein Glaube, wenn man (nur sehr) grundsätzliche Eigenschaften den jeweiligen Zeichen zuordnet. Das ist empirisches Wissen und sehr fundiert!

Grundsätzlich stimmt es punktgenau wie Regulus es sagte: Es ist absolut fahrlässig, die Astrologie auf nur jene 12 Zeichen zu reduzieren!

Du fragtest "Wie kann das sein?"
Ganz einfach: Im Laufe von nun über 4600 Jahren hatte man solche Persönlichkeitseigenschaften - eben empirisch und sehr differenziert - ermittelt. Also eine recht lange Zeit und damit auch recht sichere Ergebnisse. Wobei ich allerdings den Verdacht nicht loswerde, dass so manche Eigenschaften auch gerne von den Zeichenträgern unbewusst übernommen werden. Nicht jeder Löwe ist real so majestätisch, wie er sich selbst vielleicht fühlt! ;- ))

Aber, zu Regulus' Hinweis...
Aus der Astrologie lässt sich insgesamt eine überraschend große Menge an sehr zutreffenden Eigenschaften, Geschehnissen und Lebensinhalten - hinunter bis zum Fahrradklau! - ablesen. Das wussten Potentaten und Weise der Historie. Unsereins, das Fußvolk, hatte keinerlei Ahnung davon, heute auch nicht. Man wusste nur, dass es Astrologen gibt, die irgendwie Wahres sagen können, was man sonst nicht wusste. Dass sie es konnten, hatten sie außer Zweifel bewiesen.

So, und 1930 kam ein Zeitungsverleger darauf, seine Zeitung besser verkaufen zu können und fabrizierte wöchentlich eine ganze Seite mit "Horoskop"-Texten (es waren keine) für jedes "Sternzeichen" (schon astronomisch völlig falsch!). <=  Die ersten Zeitungs"horoskope" - reine Zeitungsenten!
Und auf einmal 'wussten' alle Leute, was Astrologie ist und was es kann...! ;- )))
Und, das blieb bis heute so. Gerade hier in GuteFrage kann man viel davon lesen.



Kommentar von Naiver ,

*schmunzel* da ist mir ein 2.600-Jahre-Fehler unterlaufen = Die Astrologie gibt es sein 4600 Jahren, jene exakten Tierkreiszeichen wurden vor rund 2000 Jahren angelegt. Was sind schon 2.600 Jahre? *Fingerschnips* :- ))

Antwort
von Breezy645, 17

Zufall. Sternzeichen mit zugeschriebenen Fähigkeiten sind Aberglaube und absoluter Unsinn

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community