Frage von FragenToMe, 44

Stimmt das mit dem Hirntumor von Strallen vom Handys?

Hallo meine Lehrerin erzählte uns bei Sexualkunde so über Geschlechtskrebs z.B Bristkrebs das dass auch vom Deo kommt mit Aluminium bla bla... Und sie erzählte uns auch dass wenn wir das Handy in der Hose haben neben dem Tisch wo neben dem Bett ist das diese Strallen vom Handy einen Hirntumor verursachen können also in die länge sie sagte darum bekommen auch immer mehr Hirntumore könnt ihr mir sagen ob das stimmt weil habe immer so eine Angst bei mir wenn ich es in der Hosentasche habe und oder neben dem Tisch wo neben dem Bett ist.

Antwort
von tannein112, 31

Dann schalt es aus oder auf Flugmodus. Mach ich auch immer, aber eher weil mich nächtliche Anrufer nerven.

Antwort
von mathis2003, 12

Beim schlafen nicht an haben sonder flugmodus oder komplett aus (also das stimmt was deine lehrerin sagt)

Antwort
von 230VoltLutscher, 18

nö,

nur der Schlafrhytmus kann beeinflusst werden von den Funkwellen,

falls es sendet (Gehirnwellen)

Kommentar von FragenToMe ,

Bist du dir da 100% sicher?

Antwort
von misskaba, 15

Keine sorge offenbar ist da oben, nicht viel zum kaputt machen..
Ich würde mir mehr Sorgen um eine, bevorstehende,Impotenz machen. 👌🏼

Kommentar von FragenToMe ,

Wie meinst du das genau?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten