Frage von unbekannt156, 83

Stimmt das man ohne Brille seine Träume verschwommen sieht?

Ein Kumpel hat gestern bei mir übernachten und als wir schlafen gingen zog er seine Brille nicht aus als ich ihn fragte meinte er das er seine Träume ohne Brille verschwommen sieht und ich wollte fragen ob das stimmt Danke im Vorraus

Antwort
von Garfield0001, 42

das stimmt nicht. ich habe -9 dioptrin ungefähr und sehr immer alles klar und deutlich im Traum.

Antwort
von PeterKremsner, 57

Nein natürlich nicht.

Aber die Brille kann mit einem psychologischen Effekt zusammenhängen, dass sein Gehirn bereits so konditioniert ist, dass er Grundsätzlich verschwommen sieht wenn er keine Brille auf hat.

Antwort
von LiselotteHerz, 48

Wenn man schläft und träumt, hat man die Augen zu und die Bilder, die wir sehen, sind nicht real. Er kann auch ohne Brille träumen, das ist Einbildung.

Ich wöllte ja nicht mit Brille schlafen, das drückt doch. lg Lilo

Antwort
von denis1124, 39

Ich trage selber eine Brille und bei mir ist das nicht so.

Antwort
von Pauli1965, 32

Das ist Quatsch

Antwort
von kinglion6200, 22

Natürlich nicht ^^

Antwort
von Neubii, 31

Ich bin brillenträger und seh meine Träume ohne Brille auch klar

Antwort
von Schnoofy, 16

meinte er das er seine Träume ohne Brille verschwommen sieht

Ich vermute, auch das ist schon ein Traum

Antwort
von Norina78, 25

Nein, der wollte Dich veräppeln. Im Traum sehe ich klar wie ein Adler. Und ich schlafe ohne Brille

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community