Frage von LaCocoChanel, 70

Stimmt das Englisch so?

Would travel be free, none of you would ever see me again.

also der spruch würde ja auch so gehen: If traveling was free, you'd never see me again. aber ich würde lieber "wäre Reisen umsonst, keiner von euch würde mich jemals wiedersehen" sagen, als "wäre Reisen umsonst, würdest du mich nicht mehr wieder sehen"

danke im vorraus:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bswss, Community-Experte für Englisch, 21

Nein, das "would" geht nicht, denn hier geht es um ein "Irrealis", und das kann man mit "would" im if-Satz(konditionaler Nebensatz) nicht  ausdrücken. 

Konditionalsätze ohne Verwendung der Konjunktion "if" sind im modernen Englisch äußerst selten geworden (kommen in sehr formellem und arachaischem Englisch gelegentlich noch vor, siehe Link):

http://www.grammar-quizzes.com/10-8.html

THEORETISCH könnte mal also schreiben:

Were traveling free, you would never... (Wichtig : Mit "Was" am Anfang geht das NICHT!) . Empfehlen würde ich Dir diesen Satz aber nicht, weil viele ihn nicht verstehen würden !

"was" statt "were" im if-Satz galt noch vor ca. 30 Jahren als FALSCH, hat sich aber vor allem in der Umgangssprache durchgesetzt. Trotzdem heißt es auch heute noch  meistens "If I were you,..."  (were = alter Konjunktiv, wie das deutsche "wäre").

P.S. Bitte, bitte  beim nächsten Mal "im Voraus" richtig schreiben.

Antwort
von OnkelSchorsch, 41

Mit "If ..." ist es korrert.

An diesen "would"-Sätzen kann man typischerweise Deutsche erkennen, die versuchen, Englisch zu reden. Ist falsch und ganz grauslich teutonisch.

NB: es heißt "im Voraus". :-)

Kommentar von LaCocoChanel ,

Hm, also wäre dann 'If traveling was free, none of you would ever see me again.' richtig oder wie meinst du das? 

Ohje. Ich war ne ganze Weile in Engand, bin in der 12 Klasse, habe seit der 1. Klasse Englisch, und es ist trotzdem so schlimm:D


danke:)

Kommentar von earnest ,

Ja, der if-Satz mit "travel(l)ing" wäre korrekt.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Ohne "would". So  ist es richtig: "if travelling was free you never saw me again". Deutsch: "Wenn reisen kostenlos wäre, sähest du mich nie wieder".

Kommentar von earnest ,

Nein, DIESER Satz ist nun falsch, OnkelSchorsch. Dein erster Satz war korrekt. Falsche Zeit, und das Komma fehlt.

Kommentar von adabei ,

OnkelSchorsch, das ist falsch.

Kommentar von earnest ,

Mit dem "would" ist es nicht ganz so einfach, OnkelSchorsch. Es gibt Formulierungen mit "would" als inständige Bitten, im Sinne von "Oh wenn doch nur ..."

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Ja. Would ist nicht immer falsch. Aber als Konjunktiv etwa wie hier oder in indirekter Rede ist die Würde-Form schon im Deutschen nicht richtig ("sähest", nicht "würdest sehen"), im Englischen ist das dann besonders falsch.

Aber: Would you like a cup of tea, madam? Deutsch: möchten Sie eine Tasse Tee, gnädige Frau?

Zum Beispielsatz: "you'd never see me again" ist collquial und kann so benutzt werden. You never saw me again ist aber richtiger. Komma kann weggelassen werden. Ich weiß, ist für Deutsche oft knifflig.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

colloquial English (pardon, Zeit zum Editieren war zu kurz)

Kommentar von earnest ,

Sorry, aber "you never saw me again" ist in diesem Zusammenhang grottenfalsch.

Kommentar von adabei ,

OnkelSchorsch, du liegst hier trotzdem falsch:

Beim "if-clause" Typ II und III kann die Bedingung im Hauptsatz nur mit "would" ausgedrückt werden.

If travelling was free, you would never see me again.

If travelling had been free, you would have never seen me again.


Kommentar von Bswss ,

Nein, Onkel Schorsch, "saw" geht hier auf GAR KEINEN Fall!

Antwort
von Goldenangel20, 36

For free, statt be free. Ob none so richtig ist, weiß ich nicht, ich hätte nobody geschrieben aber es gibt ja mehrere Möglichkeiten.

Kommentar von earnest ,

Das "for" ist unnötig; "none" wäre korrekt; ich würde hier aber den if-Satz vorziehen.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch, Grammatik, Sprache, 16

Ja, das kann man mit "If ..." so sagen.

P.S.: im Voraus

Gruß, earnest


Antwort
von controller1, 36

would travelling be free, none of you would ever see me again.

Kommentar von LaCocoChanel ,

Danke! das hatte ich mir auch schon Gedacht, weiss nicht wieso ich das jetzt nicht hier so geschrieben habe:)

Kommentar von OnkelSchorsch ,

So ist es aber falsch. Sehr, sehr falsch!

Kommentar von controller1 ,

Ich denk Onkeldings da hat recht, es hieße: If travelling was free, none of you would ever see me again.

Kommentar von MilkaWay ,

Onkeldings da 😂😂😂

Kommentar von Bswss ,

Nein, das geht so - mit "would" nicht. Begründung oben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community