Frage von JustNex, 85

Stimmt das, denke nicht?

Hallo!

Ich lese immerwieder dass man mit 13 noch nicht so richtig Gefühle/Liebe haben kann. Bin in ein Mädchen das ich seid dem Kindergarten kenne verliebt und sie geht mittlerweile auf eine andere Schule...wir haben öfters mal geschrieben. Bin aber zu schüchtern.

Antwort
von AllesSch0nWeg, 43

Natürlich hat man mit 13 Gefühle, vielleicht sogar mehr als die Erwachsenen. Was fehlt ist Erfahrung, dadurch werden manchmal Situationen unterschätzt oder Gefühle überbewertet. Schüchtern sein ist auch sehr verbreitet :) das gibt sich mit der Zeit. Lad sie einfach mal ein ;) was soll schon schlimmes passieren?

Antwort
von l0veC00kieZz, 36

Mehr Kontakt reicht aus, verabredet euch regelmäßig, aber zerdrück sie nicht mit Aufdringlichkeit, also mach nicht zu schnell, dadurch machst du es nur ganz schlimm! Aber viel Glück! ;)


Antwort
von mxxnlxght, 25

Ich lese immerwieder dass man mit 13 noch nicht so richtig Gefühle/Liebe haben kann

Man kann Gefühle haben, aber die Wenigsten finden ihre "große Liebe" mit 13. Es sind erste Erfahrungen, und Liebe bedeutet nicht eine Beziehung, die eine Woche lang hält. Man lernt viel und nach einer Zeit lacht man darüber, wie man früher irgendeinen Waschlappen so sehr "geliebt" hat, den man ab und zu an der Bushaltestelle gesehen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community