Frage von Rosalie951, 40

Stimmen im Kopf gleich Schizophrenie oder nur Deja-vu?

Als Kind hörte ich ab und zu Stimmen im Kopf die mir bekannt vorkamen ich aber nicht zuordnen konnte. Es kam mir wie ein Deja-vu vor doch war es anders. Mir kam nicht die Umgebung, nicht die Person mir gegenüber sondern die Stimmen in meinem Kopf bekannt vor. Es dauerte ungefähr eine halbe Minute dann waren die Stimmen auch schon weg. Heute mit 21 hatte ich aus dem Nichts dieses Erlebnis wieder und ich kann mir nicht erklären warum. Habt Ihr das auch? oder leide ich an Schizophrenie?

Außerdem haben die Stimmen wie Charaktere... es ist nicht so einfach das zu beschreiben.. was ich auch noch habe ist, einen Stich im Kopf auf der linken Seite immer am gleichen Ort. Glaube aber nicht, dass das zusammenhängt.

Antwort
von aloneisallweare, 27

Ein Arzt wird dir da mehr weiterhelfen können.
Mache doch einen Termin bei deinem Hausarzt und erkläre ihm dein Problem, er wird dich an einen Therapeuten/Psychologen überweisen können, wo eine Diagnose erstellt werden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community