Frage von knuddeljumper, 60

stimmen im kopf die mich anschreien?

Meine freundin hatte als kind sehr oft stimmen im kopf als sie im bett lag und einschlafen wollte. Die stimmen haben sie angeschrien. Ich habe auch seit ein paar jahren immer stimmen im kopf wenn ich z.b. dusche und keine musik anhabe höre ich jmd dauerhaft meinen namen schreien obwohl ich alleine zu hause bin. Und allgemein bilde ich mir öfters komische stimmen ein die mich anschreien oder so. Bin ich ein psycho oder was is mit mir?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rosalie951, 10

Das sind nur Stimmen, die du im Alltag hörst und dein Gehirn in der Ruhephase verarbeitet.
Du kannst diese Stimmen dämpfen in dem du dein Gehirn mehr herausforderst. Dein Gehirn ist anscheinend unterfordert... oder vielleicht solltest du mehr unter Menschen. Probier das aus was am besten für dich ist .
Ein Psycho bist du nicht, keine Angst. Das geht auch sicher bald wieder vorbei.
Ich würde die jedoch auch noch raten zu einem Psychologen zu gehen.

Antwort
von Psylinchen23, 28

Da musst du wohl zum Psychologen.

Antwort
von Vaynezz, 32

Sind das nicht anzeichen einer Schizophrenie

Antwort
von kenibora, 27

Sind die Stimmen wirklich nur im Kopf oder täuscht Du Dich?

Kommentar von knuddeljumper ,

nein das kann nicht sein ich war alleine und als ich "was" geschrien habe hat mir keiner geantwortet, nie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten