Frage von Zuckerwattemaus, 33

Stimmen die bio gleichungen so?

Füge ein foto hinzu F=fotosynthese Z= zellatmung

Antwort
von Fyyx1, 23

Bei der Photosynthese (mit Ph) entsteht meines Wissens nach kein ATP als Reaktionsprodukt, bzw entsteht es, wird aber für die Glucosesynthese wieder verbraucht. 
Bei der aeroben Zellatmung, wie sie bei z.B. Tieren üblich ist, entsteht ATP, jedoch nicht nur ein Molekül, sondern 30 bis 32 ATP-Moleküle. Diese Zahl müsstest du davorschreiben und auf der Eduktseite (links) noch entsprechend genauso viele Moleküle ADP+P hinschreiben.

Kommentar von Fyyx1 ,

EDIT: Normalerweise würde ich das ATP jedoch weder auf der Produkt- noch auf der Eduktseite erwähnen, sondern z.B. einfach hinter die Reaktionsgleichung einen senkrechten Strich ziehen und dahinter etwas schreiben wie: "Energie in Form von ATP wird frei" oder "30-32 ATP bei der aeroben Zellatmung von Eukaryoten" oder iwie sowas^^

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Ok, dann streiche ich das atp bei der photosynthese... Ps, aufm angabezettl wars mit f ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community