Stimme alleine trainieren durch lyrics mitsingen und Vokale üben sowie Summen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also.

Die Antwort ist Ja und Nein.

Deine Stimme ist ein Instrument, das Du spielen lernen musst. Zum Einen trainierst Du natürlich mit Summen und Singen Deine Stimmbänder. Du musst aber auch darauf achten WIE Du singst.

Singst Du eher Kopfstimmen, eher aus dem Bauch? Versuch während dem Gesang auf Deine Körperstellung zu achten. Gerade stehen, Brust raus. Wie verändert sich Deine Stimme?

Wenn Du denselben Ton singst. Wie verändert er sich, wenn Du den Kopf nach oben oder nach unten bewegst?

Wenn Du Probleme damit hast einen Ton lange zu halten, versuche ihn zu singen ohne auszuatmen. Halte dafür deine Flache Hand vor Deinen Mund. Wenn Du kaum ausatmest beim Singen, kannst Du den Ton länger halten, er ist jedoch weniger kraftvoll.

Da Du schneller singen willst, musst Du auch darauf achten, dass Du nur wenig, aber öfter Luft holen musst.
Übe einen Song und achte darauf an welcher Stelle Du ausatmen und einatmen musst um durchsingen zu können.

Und am wichtigsten. Lerne Deinen Körper kennen und üben üben üben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchBinSchlauXD
05.04.2016, 11:15

Cool danke das wären dann schon mal die grundlangen :)

0

Was möchtest Du wissen?