Frage von FLUPSCHI, 726

Stimm das gerücht das Pokemon go bald geld kostet?

Dann spielen ja bald nicht mehr sagen wir mal sehr viele das game

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Panazee, 586

Die Spieler habe innerhalb der ersten 4 Tage schon 14 Millionen US$ für In-Game Käufe ausgegeben. Die werden kein Geld für die App verlangen, solange es so läuft. Warum sollten sie? Wenn das für Nintendo so weiter läuft machen die 100 Millionen jeden Monat.

Ich meine 100.000.000.- $ jeden Monat - was will man mehr. Diese Summe (also die 14 Millionen) kam übrigens zustande, bevor das Spiel überhaupt in Europa auf dem Markt war.

Kommentar von Panazee ,

Die Macher planen aber, dass man seinen Laden zu einer Arena oder einem Pokestop machen lassen kann, wenn man dafür regelmäßig Geld zahlt.

Also das Starbucks/ der McDonalds / etc um die Ecke zahlt jeden Tag XY Euro an Niantic/Nintendo/Google und dafür wird der Laden eine Pokemon Location, die alleine deswegen von zig Leuten jeden Tag aufgesucht wird. So sieht der Plan aus.

Antwort
von ChaboEdna321, 24

Pokemon go wird kein Geld 💰 kosten, denn wie die anderen bereits sagten verdienen die Millionen Euro 💶 am Tag. Der Start war so erfolgreich, dass kaum Plätze frei waren um überhaupt in den Trainerklub zu kommen. Sollten sie jetzt umstellen dann sinken die Quoten in den Keller also wird es bestimmt kein Geld 💰 kosten. 

Antwort
von Nemesis900, 487

Nein. Sie machen jetzt schon täglich Millionen damit, das Geschäftsmodell jetzt zu ändern wäre völlig unsinnig.

Antwort
von DolIarDon, 611

In naher Zukunft nicht. Es ist allerdings geplant, dass Vorteile im Spiel gegen einen entsprechenden Obulus erworben werden können.

Nicht das Produkt konsumieren, sondern an dem Anstieg der Nintendo Aktie partizipieren. Die hat sich innerhalb weniger Tage fast verdoppelt.

Grüße aus Frankfurt

Kommentar von Russpelzx3 ,

Man kann jetzt schon In Game Käufe tätigen

Antwort
von Russpelzx3, 415
Kommentar von FLUPSCHI ,

Genau das hab ich zufällig gelesen im Netzt hehe ich hoffe wirklich war ein Scherz aber wenn mans sich durch ließt mit löschen weiss man eigentlich das es nicht echt war weil löschen bis zum 19 Juli is lachhaft hehe

Kommentar von Russpelzx3 ,

Das ist Spaß. ALLES auf Postellion ist Spaß

Kommentar von FLUPSCHI ,

Hehe wäre aber eine gute Geld quelle für Niandic hehe

Kommentar von FLUPSCHI ,

aber sonst gäbs ja keine ingame käufe aber danke dir :)

Kommentar von FLUPSCHI ,

Hatte von der Seite nie gehört lach lach

Kommentar von Russpelzx3 ,

Die verdienen so auch genug Geld

Antwort
von DerWillWisser, 36

Das war/ist eine Fake-Meldung! Das sollte den Leuten eine Lehre sein, die "blind" AGBs akzeptieren.

Antwort
von Tomiza, 434

Nein, ich glaube nicht das Pokemon Go in naher Zukunft Geld kosten wird. Aber auch wenn dann würden es sich immer noch genug Menschen Kaufen:)
Lg

Antwort
von ProfessorNoxus, 529

Hallo,                                          es soll ab dem 6.August kostenpflichtig sein, voraussichtlich 12,99 pro Monat,derzeitig gibt es nur eine Testversion die später nicht mehr erhältlich sein wird (sehr wahrscheinlich wird ein Update erscheinen,das man sich herunterladen MUSS),so wird geplant um Wartungen,Updates und Server bezahlen zu können. Es sollte ein "Geschenk" sein Pokemon Go für den ersten Monat kostenlos zu spielen.

Lg ProfessorNoxus

Kommentar von Russpelzx3 ,

Das ist von Postellion man!!! Das ist alles Spaß, wieso verstehen manche das nicht xD

Kommentar von ProfessorNoxus ,

Schade xD

Antwort
von Rockuser, 461

Ja, derzeit hat man nur die Beta Version. Danach kostet das Geld, wie alles im Leben.

Antwort
von Houghle, 201

Hi,

Pokemon Go wird nicht kostenpflichtig! Sie finanziert sich ausschließlich durch in-App Käufe.

Die App plus neuester Updates kannst Du dir weiterhin bequem hier herunterladen : http://www.netzwelt.de/download/24129-pokmon-go.html

Grüße

Antwort
von Fragensammler, 352

Habe ich noch nichts von gehört und glaube ich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten