Frage von PunkNightmare, 53

Stilllebenkünstler?

Hallo. Wir behandeln im Kunstunterricht gerade Stillleben. Wir mussten jetzt zum Beispiel schon ein impressionistisches, expressionistisches oder kubistisches Stillleben zeichnen. Für unser 4. Bild sollen wir uns jetzt einen Stilllebenkünstler raussuchen und "nach seinem Vorbild" oder ähnlich wie er das Bild gestalten.

Es muss kein bekannter Künstler sein und die Epoche, in der er lebte, ist auch nicht von Bedeutung. Wichtig ist eben nur, dass er besondere typische Merkmale hat, die ich dann eben auch in meinem Bild leicht übernehmen kann.

Ich hatte mir zum Beispiel jetzt schon Stillleben nach dem Vorbild von Marc Chagall oder Robert Delaunay überlegt, aber bin noch nicht ganz zufrieden.

Hat noch jemand Ideen?

LG & Danke schonmal. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LiloB, 14

Matisse und Picasso sind relativ gut zu imitieren, ggf. kopieren - und haben sehr typische Merkmale. Guck mal unter Nature morte (franz.Ausdruck für Stilleben). Für mich am typischsten sind die  Stilleben von Cezanne. Und sehr unverwechselbar die von Morandi. Er hat immer wieder die gleichen Vasen gemalt - in verschiedenen pastelligen Farbtönen. Bei Vorgabe impressionistisch also Cezanne oder Monet,- bei expressionistisch Picasso oder Matisse und kubistisch bliebe dann Braque oder Picasso.Delonay und Chagall finde ich nicht so extrem typisch für Stilleben.

Kommentar von PunkNightmare ,

Vielen Dank für deine Antwort! Du scheinst ja wirklich Ahnung davon zu haben. Ein anderer Antworter hat mir Karl Schmidt-Rottluff empfohlen und der hat mir bis jetzt so mit am besten zugesagt - also besser gesagt, ich denke er ist leichter zu imitieren. Denkst du das ist machbar? :)

Kommentar von LiloB ,

ABER JA allerdings wäre es sicherlich hilfreich, sich auch andere Gemälde von ihm anzusehenn (u.a. google bild>) - oderin Bücherhallen etc.,um seine Farbwahl und Formengebung kennenzulernen. DasStilleben ist eben nur ein sehr kleiner Teil seines Werkes. Viel Erfolg!! Übrigens, ich habe fast sechs Jahre lang überwiegend Stilleben gemalt,- fand es aber trotzdem interessant, zu sehen, wie andere (richtig)Maler die Themen behandelt haben. 

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für Malerei, malen, zeichnen, 18

Diesen Franzosen kennt nicht jeder, aber seine Stillleben sind perfekt in Komposition, Lichtführung und Farbgebung:

https://de.wikipedia.org/wiki/Jean\_Sim%C3%A9on\_Chardin

https://goo.gl/Najjtd

Antwort
von botanicus, 26

Es gibt tolle expressionistische, sehr charakteristische Stilleben von Schmidt-Rottluff.

Kommentar von PunkNightmare ,

Der gefällt mir sehr gut, vielen Dank! :)

Antwort
von woflx, 28

Vielleicht René Magritte (Surrealismus)?

Antwort
von GidgetFan, 31

Wie wäre es mit Balthasar van der Ast

Kommentar von Liaya ,

Oh ja, schöne Bilder! Habe auch schon einmal eines, inspiriert von ihm, gezeichnet!

Antwort
von pisma, 34

Monet - Cezanne

Kommentar von PunkNightmare ,

Aber wirklich typische Merkmale haben die halt auch nicht, ist ja eher impressionistisches Stillleben. Wird schwer sein, da was zu zeichnen. :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community