Stigma 150-500 tele auf nikon d500?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

mechanisch und bei denn Grundfunktionen sollte das funktionieren. Bei denn erweiterten Kommunikationsprotokollen hat Nikon schon mal auf Rückwärskomabilität mit Altoptiken verzichtet (Auch bei Nikon Optiken). Dann hat man halt denn Stand AF-D und nicht AF-S. Da muss man dann bei Sigma nachhaken ob was bekannt ist und ob Sigma die Optik updaten kann.
Ein bekannter Bug des 150-500 ist dass die Blendenelektrik nicht für "Dauerfeuer" mit mehr als etwa 8B/S taugt bzw dass dann nur bei Offenblende machbar ist.

Bei der Kombination 150-500 HSM OS Erstserie und D300 bzw D300s gabs wohl einige Problem bei der Belichtungskonstanz im Multimode/Mehrfeldmessmodus die aber nach Firmwareupdate bei der Kamera beseitigt waren bzw die meisten Fotografen nicht erfahren haben weil diese nicht die Lichtmessung einer Kameraautomatik mit komplexer "Zonenauswahl" überlassen.

Die AF Probleme ab der D300 und D7000 waren wohl ein Fehler bei Sigma. Aber Mehrfeld AF bei Blende 6.3 ist eh nicht sinnvoll.

- https://www.dpreview.com/articles/3095584446/sigmatelephotonotice

Das Problem des Stromfressenden OS ist bei allen langen Sigma Telezooms fast üblich und hat Sigma bei der 2ten Serie verbessert. Aktuell haben wohl D7200 und D8X0 Benutzer wieder Probleme mit dem OS (Doppelkonturen). Das ist auch nix "Neues" hatte man schon bei der D3x.

Wenn ich mich richtig erinnere haben die Sigma 150-500 ab der 2tens Serie einen 8 Stellige Nummer und die Erstserie eine 7 Stellige. Von Sigma überarbeitete Erstserienoptiken bekamen wohl einen Farbpunkt und/oder eine Kerbe oder einen Körnerpunkt zur schnellen Identifizierung des Upgrades. Beim Upgrade wurde die komplete Electronicbaugruppe und die Blendeneinheit erneuert. Damit ist dann auch abgeblendet mehr als 5B/S der Erstserie möglich (Ist aber wohl nur bei Vollfomat aufgefallen)

Ansonsten gibt es beim 150-500 eben Auflösungsproblem die schon bei 12MP offensichtlich sind und an 24MP APS-C ist die Optik "Grenzwertig".
Sigma will auch auch noch die beiden wesentlich teuereren 150-600 und das "Bigma" verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such am besten das Objektiv mal auf Amazon und frag dort ob es auf diese kamera past

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?