Frage von ich582759, 19

Stiefvater verbietet!?

Hallo ihr,

bei mir gibts es ein kleines Problem. Mein Stiefvater (nicht mit meiner Mutter verheiratet) will mir verbieten meine Hosen hochzukrempeln ( bitte keine antworten, dass es für euch kake Ausschaut!) darauf meinte ich, das ich selbst bestimmen könnte, was ich mit meiner selbstbezahlten hose mache, und was ich mit meinem aussehen mache. Daraufhin meinte er, wenn er mich noch einmal draußen oder irgendwo mit hochgekrempelter Hose zieht schneidet er in der Nacht die Hosenbeine so kurz, dass man sie nicht mehr hochkrempeln braucht. Genau so wie er mir verbieten will einen Handvertrag abzuschließen, obwohl ich die Genehmigung meiner Mutter habe und schon ein eigenes einkommen habe.

Antwort
von Monstrus87, 7

Naja, ich glaube, dass das ja noch kleine Rangeleien sind.

 Bezüglich des Handyvertrages wäre interessant, wie alt du bist. Ich würde da mit ihm auch mal über die Gründe sprechen. Und die Androhung, deine Hose zu zerschneiden, ist vielleicht auch nicht so ernst zu nehmen, wie man glauben mag. Aber sollte er es doch machen, würde ich ihm sagen, dass du das ja auch mal machen kannst. Versuch mit ihm zu sprechen. Wenn das geht, dann solltest du das auf jeden Fall machen.

Antwort
von Mitjast, 17

Ich glaube eigentlich , dass das Problem ganz woanders bei Euch beiden liegt. Dein ( Stiefvater ) fühlt sich für Dich verantwortlich, und möchte Dich nach seiner Erfahrung oder auch nach seinem Gefühl erziehen. Das passt Dir natürlich nicht bei Entscheidungen, die Dir nicht gefallen. Er wohnt vielleicht mit Euch zusammen, und deswegen versucht er natürlich aber auch, nicht immer dumm vor Euch dazustehen. Mein Rat: Beiss ab und zu mal die Zähne zusammen, denn wird das Verhältnis zwischen Euch beiden vielleicht besser. Deine Mutter wird das ganz bestimmt sehr freuen, denn irgendwie sitzt sie ja zwischen zwei Stühlen.

Kommentar von ich582759 ,

wir wohnen bei ihn und wie sollte ich bei meinem aussehen die zähne zusammenbeißen ? darf man sich nicht mal mehr stylisch kleiden und muss rumlaufen wie im mittelalter ?

Kommentar von Mitjast ,

Nein. Natürlich hast Du Recht. Versuche doch Kompromisse zu schließen.  ZB. Du, ( Name ) heute möchte ich diese Hose nur noch einmal umkrempeln. Beim nächsten Mal trage ich sie wieder wie Du es schön findest .     So oder so ähnlich jedenfalls :-)

Antwort
von Kinga2612, 9

Ich krempel meine Hose auch manchmal hoch, einfach weil ich es mag, wenn die Hose enger an den Beinen anliegt :D 

Mir wäre es sowas von Schnuppe, wenn mir jemand ein Verbot dafür aussprechen würde. Und wenn er die Hosenbeine kurzschneidet, dann würde ich immer mein Zimmer abschließen und darauf achten, dass er nicht an meine Hosen drankommt. 

Antwort
von Tididirk, 19

Rede mit Deiner Mutter darüber!

Kommentar von ich582759 ,

hab ich schon, sie sagt mir muss es gefallen und ich muss so rumlaufen ... 

Kommentar von Tididirk ,

...dann rede nochmal mit Beiden zusammen, erkläre Dich und bleibe ruhig und sachlich bei Deinem Standpunkt.
Sollte Dein "Stiefvater" tatsächlich die Beine Deiner Hose abschneiden, wäre dies Sachbeschädigung und Du könntest Ihn anzeigen, rate ich aber von ab.
Kannst Du vielleicht "als Wink mit dem Zaunpfahl" verwenden.
Allerdings ist die sachliche Ebene immer die Richtige.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community