Frage von TheDeadTriller, 48

StiefVater ist zu aggresiv?

Hey Community,
Meine Eltern haben sich derzeit getrennt. Ich bekam einen Stiefvater,der am anfang sehr charmant,nett war. Doch nach einiger Zeit,veränderte er sich. Er hatte meine  Mutter 2 mal betrogen,war auch mal aggressiv zu ihr.
Hat er mich mal bedroht/war aggresiv zu mir?

•Ja,er hatte mir mehrmals auf den Rücken geschlagen,backpfeifen gegeben.

•Er bedroht mich ungefähr so;
,,Wenn du irgend etwas falsch machst,wird es hier richtig ärger mit uns geben. ALLES WAS ICH SAGE BLEIBT UNTER DEN LEUTEN,DIE SICH IM RAUM BEFINDEN,DEINE MUTTER WIRD NICHTS VON DIESEM GESPRÄCH MITBEKOMMEN!  UND DU WIRST ES IHR NICHT SAGEN,SONST HAUE ICH DICH SO HART,BIS DU DEINE LEKTION GELERNT HAST"

Und leute:

Es ist nicht gemeint,was jeder normale mensch kontrolliert:

• er kommentiert sogar,wie ich schlafe:
,,Er rastet aus,sagt ganzezeit irgendwelche sprüche,das ich mich schämen soll.!! , das ich eine große last sei.

Also damit meine ich bei einem kleinen fehler wie zB staubsaugen vergessen,falsch schlafen (jeder schläft eigentlich wie er will,aber für ihn müssen alle gleich schlafen),rastet er  aus,und eröffnet ein Thema,was fast 1 Stunde dauert.

Was meine Fragen sind?

•  Wie kann ich mir sicher sein,das er meine mutter nicht nochmal betrügt(ih weiß,jetzt tauchen einige klugschei* auf,und sagen ,,Das geht dich ja nichts an)aber ich will meine mutter unterstützen!!! Nicht einfach nur rumstehen und zugucken.

•  Findet ihr das verhalten,von meinem stiefvater in ordnung (Sehr wichtig an dieser frage: Bitte ehrlich antworten).

•  wie kann ich  verhindern,dass er gewalttätig wird und wieder ausrastet/unnötige themen eröffnet?

Ich habe mir sehr viel mühe beim schreiben gegeben: ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

--Bitte keine Spaßbeiträge/Trollbeiträge abschicken!!!

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SkyeJohanson, 26

Nein!
So ein Verhalten ist absolut nicht in Ordnung, das geht gar nicht.
Seine Worte sind eindeutig dazu da, um dich einzuschüchtern bzw. klein zu machen.
Zuerst einmal ist es ganz wichtig, dass du dich nicht runtermachen lässt!
Dann ist es nunmal so, dass ich dir 100% empfehlen würde dir Hilfe zu holen. Ob bei Lehrern, Freunden deiner Mutter oder einem Psychologen/Artz.
Bei häuslicher Gewalt sollte eigentlich sofort das Jugendamt oder die Polizei eingeschaltet werden.
Und mal ehrlich, die eigene Frau zu betrügen ist einfach nur feige, aber wieso lässt deine Mutter das gleich 2 Mal mit sich machen?
Liebe sollte nicht blind machen, in erster Linie muss sie dich beschützen und anders herum.
Ich weiß nicht, wie dein Verhältnis zu deinem Vater ist, aber vielleicht solltest du mal mit ihm reden.
Viel Glück  :)

Antwort
von q93rly, 12

Hey Wenn er zu dir aggressiv ist versuche das Problem ohne viel Streit mit deinem Stiefvater zu lösen. Gehe am besten zu deiner Mutter und Rede mit ihr darüber. Falls sie dir zustimmt verständige das Jugendamt die werden sich das anschauen und falls sie nicht mit sich reden lässt versuche die Ruhe zu bewahren und warte ein wenig ab. Wenn das ganze doch zu schlimm wird frag sie nochmal um Hilfe und wenn sie es verweigert musst du dir wahrscheinlich selber Hilfe holen. Ich weiß wie schwer sowas ist und ich hoffe dir hilft das hier.

Antwort
von EmilySaphira, 22

Ganz ehrlich an deiner stelle würde mich viel eher interessieren wie ihr den Typ los werdet und nicht ob er deine Mutter noch einmal betrügt. Er schlägt euch und droht mit Schlägen das geht garnicht. Geh zum Jugendamt und vertrau dich denen an.

Antwort
von pn551, 15

Sag mal, Ihr habt heute alle ein Handy. Aber Ihr könnt wohl nicht alle damit umgehen? Warum nimmst Du solch ein Gespräch Deines Stiefvaters nicht mal auf? Damit gehst Du dann entweder zu Deinem "richtigen" Vater oder direkt zum Jugendamt. Auch wenn das Aufnehmen ohne Wissen des anderen nicht erlaubt ist. 

Antwort
von Ecen22, 24

Also das er dich bedroht geht nicht ich würde mit deine Mutter sprechen und wenn es nicht weiter hilft anzeigen weil schlagen und bedrohen geht garnicht... Und wegen den betrügen Rede mit deiner Mutter und sag das ihr der Mann nicht gut tut und das du das Gefühl hast das er sie nochmal betrügt

Kommentar von TheDeadTriller ,

*danke,für deine antwort."

Antwort
von cr4nkz, 17

Je nachdem alt du bist würde ich ihn entweder rauswerfen oder die Zähne einhauen. Sorry, aber sowas geht garnicht. Bist du minderjährig, würde ich sofort zu den Bullen gehen und das Jugendamt hinzuziehem.

Kommentar von TheDeadTriller ,

Bin 16 Jahre alt,

Er tut meiner mutter einfach nicht gut,meine mutter hatte sich öfters mit ihm getrennt (10-15) mal,ich weis klingt unnormal,aber er verascht meine mutter,das er es nie wieder macht.

Kommentar von cr4nkz ,

Geh zur Polizei oder zum Jugendamt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community