Frage von Maca2072, 115

Stiefmutter schlägt mich immer und ich kann nicht mehr, was soll ich tun?

Hallo, Mein vater war vor der ehe mit meiner stiefmutter mit meiner leiblichen Mutter verheiratet. Mittlerweile (vor 13 Jahren) sind sie nicht mehr zusammen. Mein vater ist bosnisch und meine leibliche Mutter ist deutschin. Meine stiefmutter ist auch bosnisch. Ich habe noch eine 2-Jahre ältere Schwester, die vor kurzem 17 wurde. Weil sie es nicht mehr aushalten konnte, als uns die stiefmutter schlug und jetzt halt mich immernoch, zogte sie vor 3 Jahren aus und ging zu unseren leiblichen mutter. Ich habe ebenfalls noch 2 jüngere stiefgeschwister, die mich auch immer schlagen (jungs). Also im haus aktuell: mein Vater, stiefmutter, ich (junge) und 2 jüngere stiefGeschwister. Wir haben bisher immer auf sie gehört und so weiter. Als meine Schwester 13/14 war, konnte sie nicht mehr und bei einem streit hat sie sich nur gewehrt als die stiefmutter sie geschlagen hat. Meine oma, der jüngere bruder (vaterseite alles) sagen selber wie schlecht sich die stiefmutter verhaltet. Unsere bekannten, also oma und onkel wohnen in serbien. Die bekannte von der stiefmutter auch in serbien nur im dorf. Ich habe es alles meiner oma und meinem onkel und seiner Frau erzählt, sie verstehen mich auch alle. Sie verstehen sich auch alle gut mit der stiefmutter. Meine oma und die stiefmutter hatten früher öfters konflikte usw. Am anfang der ehe hat die ältere Schwester von meinem Vater auch streit mit der stiefmutter. Jedoch darf die stiefmutter nicht so frech sein!! Das find ich auch gut. Mein vater und die stiefmutter sind seit 13 Jahren verheiratet. Sie schlägt mich halt auch öfters und mein Vater hat von sorgen diabetes bekommen, seitdem meine Schwester ohne meldung zu unserer leiblichen mutter gegangen ist. Wir alle sind gläubige moslems, jedoch bete ich nicht immer und werde immer angekotzt usw. Von der stiefmutter. Immer wenn wir sogar nach serbien fahren, zwingt mich mein vater immer ins dorf von meiner stiefmutter zu gehen, da will ich aber nicht, weil da so und so alles stinkt und dreckig ist (die leben ja im dorf). Meine stiefbrüder beleidigen und schlagen mich ja auch öfters. Ich kann es auch nicht mehr aushalten. Bei jedem (bei allen bekannten, Gästen ) tut sie so auf voll gut usw... Wenn ich meinem vater sagen will, dass sie mich dermaßen schlägt, dann sagt sie mir: du drohst mir mit deinem vater? Wenn ich es aber doch sage, dann sagt mein vater: die darf das....Vor kurzem hat sie mich sooo hart geschlagen,dass ich mich auch abwehrte wie damals meine Schwester. Und wenn ich etwas kaputt mache oder wenn ich etwas nicht zurückstelle wo es war oder wenn ich zuviel dusche oder zuviele Klamotten in der Woche Wechsel und sie einfach so irgendwo in meinem zimmer lasse, dann kotzt die mich sofort an und schlägt mich. sie kommt dann: ihr hört nicht auf mich..ihr seid schweine du und deine schwester. Ich habe dich erzogen usw... sagt die immer. Sie sagt halt auch immer: du wirst nie Glück haben. Was soll ich tun? Bitte keine dummen antworten.

Antwort
von ghoster00, 96

Zieh zu deiner leiblichen Mutter falls das möglich. Und wenn sie dich wieder schlägt dann schlag zurück. Werf ihre vasen runter, schlag türen zu raste einfach mal richtig aus. Ja klar zurückschlagen ist keine Lösung aber ich kenne das und die ganzen leute die noch die zuhause geschlagen wurden sagen man sei nicht besser wenn man zurückschlägt. Du bist dann aber besser weil du das nur tust um dich zu verteidigen. Block nicht nur ab sondern schlag zurück. Wer austeilt sollte auch das Echo vertragen können und zeig deiner stiefmutter dass du ihr ganzes haus zerstörst auf den kopf stellst wenn sie dich falsch anfässt. Tut mir echt leid in was für einer situation du da steckst ist echt zum k*tzen.
Wenn sie duch also wieder schlägt nutze deine Angst und deine wut und hau zurück. Ja das ist schwer aber jemand wie sie hat es nicht besser verdient. Ich rate dir aber wenn das ganz durchzuziehen. Also sie umschubsen anschreien dazu den schrsbk umkippem ect. Ich wei§ dafür geht dein dad arbeiten und das kostet geld aber du musst ihr zeigen dass sie dass nicht zu tun hat. Natürlich kannst du auch die Polizei einschalten aber ich würde ihr erstmal zeigen dass du ihr genauso weh tun kannst wie sie dir, damit sie sieht und spürt wie es ist. Du kannst natürlich zum jugendamt und dafür sorgen dass du da raus kommst und das empfehle ich dir auch stark.

Ich hoffe du kommst da raus. Wenn du dich nicht traust dich zu wàren bring freunde mit mach hause die dir beistehen und dich notfalls verteidigen. Aber meistens sind die ja dann ganz nett vor den Freunden dass kenn ich nur zu gut. Dein vater ist aber nicht viel besser. Er sollte etwas daran ändern wenn er merkt dass SEINE kinder geschlagen werden. Es ist seine aufgabe dich zu schützen und dass tut er nicht. Hört sich böse und fies an aber er ist fast genauso schlimm wie sie und du solltest schleunigst abhauen aber den beiden noch richtig einem reinwürgen...

Ich wünsche dir alles gute, dass sich das ändert und du da rauskommst

Liebe Grüße
ghoster00

Kommentar von ghoster00 ,

für die leute die meinen man sollte reden und ja nicht zurück schlagen...das ist müll. Bei manchen bringt reden nichts die ändern sich davon 0 !

Kommentar von Maca2072 ,

Vielen dank für die antwort. Ich muss mal nachdenken. Aber sobald ich die schlage, schlägt die mich härter und mit harten mitteln, was ich nicht aushalten kann😢. Ich würde gerne zu meiner oma und onkel ziehen nach serbien, wenn das alles so leicht wäre 

Kommentar von ghoster00 ,

also erstmal ja das ist blöd und dann würd ich dir raten nicht zu schlagen da wenn sie dann härter zurückschlägt ist auch blöd. wenn ich geschlagen werd rast ich manchmal total aus weil es mir bis zum hals steht dann werf schlag ich alles um was um mich herum steht. ja klar schlägt mein vater dann dolle und ich muss zugeben ich trau mich auch nicht ihm ins Gesicht zu schlagen weil naja es ist ja der vater von einem aber dir würd ich sagen lass sie auf irgendeind weise für uhr leben lang wissen dass es ein fehler war dich zu schlagen. Das ist doch bestimmt irgendwie machbar zu denen zu ziehen oder ? oder zieh erst zu deiner mom. Dann kann man weiter sehen. Zumindestens bist du da in sicherheit

Kommentar von Maca2072 ,

Vielen dank. Ich werde gut nachdenken über dein kommentar

Kommentar von Josefiene ,

Das hoffe ich auch, dass du über diese Antwort gut nachdenkst .

Kommentar von ghoster00 ,

Josefiene wenn dir die antowrt nicht passt was würdest du tun. Wurdest du geschlagen wei§t du wie es ist ? : )

Antwort
von ItsJustMe38, 55

Ruf deine leibliche Mutter zu euch/geht mit deinem Vater zu deiner Mutter und sprecht gemeinsam darüber...

Wenn die nicht helfen können/wollen geh zum Jugendamt.

Antwort
von Cadiga, 64

Wenn du Angst hast, zur Polizei zu gehen, suche dir erstmal woanders Hilfe. 

Zum Beispiel unter 0800/0116016

Die habe ich gerade gefunden. Das ist eine kostenlose Notrufnummer bei Gewalt. Du kannst dort jederzeit anrufen, 24 Std. am Tag. Lass dich erstmal beraten. Die Wissen was zu tun ist. 

Hast du Freunde, die dich unterstützen ?

Vlg. 

Kommentar von Maca2072 ,

Ich kann es nicht meinen freunden erzählen. Die können bei so etwas nicht beraten😯😕

Kommentar von Cadiga ,

Ruf mal bei der Nummer an die ich dir gegeben habe. Das kostet nichts und du bist auch erstmal anonym. Die versuchen dann, die beste Lösung für dich zu finden und sie gehen auf deine Wünsche ein. Du kannst nichts verlieren. Du kannst auch mit deinem Handy da anrufen. 

Antwort
von flater, 74

Kannst du nicht auch zu deiner leiblichen mutter ziehen? 

Kommentar von Maca2072 ,

Die wohnt etwa 100 km von hier. Und außerdem würden alle enttäuscht von mir sein, besonders meine Oma, mit der ich ganz nah bin. 😯

Kommentar von Josefiene ,

Dann erzähle doch mal der Oma von deinem Problem. Vielleicht kannst du auch bei ihr wohnen.

Kommentar von Maca2072 ,

Sie wohnt etwa 1700 km von hier und kommt selten. 

Kommentar von Josefiene ,

Dann musst du halt per Telefon Kontakt zur Oma aufnehmen und ihr von deinem Problem erzählen.

Antwort
von Josefiene, 70

Bitte doch mal deine leibliche Mutter um Hilfe.

Kommentar von Maca2072 ,

Nein so würde das alles schlimmer machen..aber trotzdem danke für den rat. Es ist kompliziert.

Kommentar von Josefiene ,

Bitte sehr ! Ich verstehe nur nicht, was da noch schlimmer werden könnte. Es kann nur noch besser werden.

Kommentar von Maca2072 ,

Mein vater und ich waren vor kurzem in der nähe bei denen im mcdonalds und haben über neuen pass für mich geredet. Da haben sich mama und papa nicht so gut vertragen, aber es geht. Trotzdem würde sie dann die polizei und jugendamt alarmieren aber ich möchte ja meinem vater nicht traurig machen und ich möchte die ja alle noch sehen (Bekannte usw.)

Kommentar von Josefiene ,

ich möchte ja meinem vater nicht traurig machen

Bist dann lieber du traurig und unglücklich ? Vielleicht versteht dich dein Vater sogar und er findet zusammen mit deiner leiblichen Mutter einen Weg wie dir geholfen werden kann, ohne das jemand traurig oder sogar böse sein wird.

Antwort
von Bonbonglas, 41

Allah/Gott/Mutter Natur hat uns ein Hirn gegeben, um zu überlegen; Augen, um zu sehen, was geschieht; einen Mund, um zu sagen, was man sieht und denkt; Ohren, um zu hören, was die Antwort ist. Arme auf Höhe des Herzens, um zu handeln. Einen Bauch, der uns sagt, wie wir uns damit fühlen. Und Beine, um zu gehen, wenn alles zuvor nichts geholfen hat.

Antwort
von Hexe121967, 72

ab zum jugendamt. die können dir helfen.

Kommentar von Maca2072 ,

Nein weil ich möchte ja immernoch meinen vater und meine bekannten in serbien sehen. Danke trotzdem 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten