Stick 'n' Pokes - wodka zum desinfizieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es dir so egal ist, dann nimm halt Wodka ;)

Mir wurde übrigens noch nie bei einem Tattoo Desinfektionsmittel draufgeklatscht...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Wodka kann das was du da produzieren wirst eh nicht schlimmer machen also mach es doch einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und die Nadel dazu kochst du bitte auch nur mit 40° ab, um sie "ausreichend steril" zu machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides ist für eine Hautdesinfektion ungeeignet.

Dafür gibt es für vergleichsweise wenig Geld in jeder Apotheke entsprechende Desinfektinosmittel, z.b. Sterillium (nur auf intakte Haut anwenden!) oder Octenisept (brennt auch in kleineren Wunden nicht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm was du willst, mach was du willst - ist dein Körper :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?