Frage von dergruenebaum, 62

Stichwunde wieder aufgerissen. Hat sich eine Entzündung entwickelt?

Abend, bei mir wurde eine Stichwunde genäht. Die ist gestern jedoch wieder aufgerissen und wurde erneut genäht. Ich frag mich nur, wie es dazu kommen kann, wie die Wunde reißen kann. Ich weiß ja, dass es dazu kommen kann, wenn man zu schwere Sachen hebt- was ich jedoch nicht getan habe. Das einzigste was ich an dem Tag gemacht habe war, dass ich mich mit meiner Freundin gestritten habe. Der Arzt sagt, dass es auch vom ’’Stress’’ kommen kann aber stimmt das? Mein Arzt erzählt mir nämlich gerne Sachen, die nicht stimmen ;D. Die genähte Wunde brennt auch sehr. Mehr als davor und fühlt sich voll warm an. Kann es sein, dass sich eine Entzündung entwickelt hat ? Ich würde ja zur einem anderen Arzt gehen aber dieses hin und her rennen  dazu habe ich keine Lust deshalb frage ich erstmal hier nach.
Danke im Voraus.

Antwort
von Nijori, 42

Das kommt drauf an wo die ist an Stellen wo die Haut sich spannt also über Muskeln kann sowas wenn du nicht richtig aufpasst natürlich wieder aufplatzen oder der Arzt hat schlecht genäht oder du hast an den Fäden rumgespielt...
Generell ist jede Wunde die heilt wärmer als der Rest des Körpers, solange das nicht absolut steril versiegelt ist kommen ja auch immerwieder Schmutzpartikel und Bakterien rein die werden dann vom Körper bekämpft.
Wenn das nicht anschwillt oder sichtbar eitert würd ich mir da nicht die Mühe machen mit zum Arzt zu gehen Pflaster oder Verband drüber und warten bis es weg ist.
Ist das denn n riesen Loch oder mehr sowas wie mir ist beim Spülen n Messer aus der Hand ins Bein gerutscht?


Kommentar von dergruenebaum ,

Danke Dir. Nein das war eher so denke mal ein Rachezug ;D- nicht selbst verursacht. Die Wunde ist unten am Rücken ungefähr dort, wie die Niere sich befindet. Ungefähr so. Danke

Kommentar von Nijori ,

....so wie ich dich jetzt verstehe wollte dich jmd von hinten abstechen...ist das richtig?
Naja der Rücken spannt zimmlich wenn du dich drehst oder nach vorne beugst also bis das zu ist solltest du solche Bewegungen ehr vermeiden.

Kommentar von dergruenebaum ,

Ja so in der Art. Na dann werde ich es mal versuchen.

Kommentar von Nijori ,

Naja wenn das tief war solltest du nicht nur wegen der oberflächlichen Wunde aufpassen sondern auch wegen Organschäden.
Das sollte aber eigentlich jeder nicht vollkommen unfähige Arzt in sonem Fall beachtet haben und da du scheinbar nicht in die Richtung behandelt wurdest wird da dann auch nix sein.

Kommentar von dergruenebaum ,

Wurde ja im Krankenhaus behandelt.   Organschäden wurden ausgeschlossen.

Kommentar von Nijori ,

Dann ist das auch eigentlich etwas das schnell und gut wegheilen sollte, wenn du nicht grade ein mieserables Immunsystem hast und dich schonst.

Kommentar von dergruenebaum ,

Bekomm grad ne Grippe vielleicht liegt es daran ;D. Egal solange es nicht stark schmerzt und ich nicht sterbe ist alles gut.

Kommentar von Nijori ,

Das ist die richtige Einstellung zur Hölle mit den Ärzten^^

Kommentar von dergruenebaum ,

Bin ganz Deiner Meinung ;D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten