Frage von Thegirly67, 18

Stichartige kopfschmerzen ursache?

Ich war schon beim Arzt, dieser sagte mir das Ich die Kopfschmerzen wegen eisen Mangel hätte Habe jetzt Tabletten bekommen aber ich denke Nicht das diese schmerzen wegen eisenmangel Auftreten. Sie sind nämlich etwas komisch Immer wenn ich schreie schmerzt es oder mich Bücke um etwas aufzuheben, schnelle Bewegungen usw. Diese schmerzen habe ich Schon seit ca 3 Wochen hatte jemand schon So etwas ähnliches?

Antwort
von Chris0tina, 10

Ich hatte fast ein Jahr lang durchgehend Kopfschmerzen, das war aber "Cluster-Kopfschmerz", ich musste jetzt längere Zeit Tabletten nehmen und jetzt sind sie weg.


Bei mir stand allerdings immer die Debatte im Raum ob es nicht von meinem Rücken kommt, weil ich auch Rückenprobleme habe. So wie es bei dir klingt, hast du dir vielleicht etwas ausgerenkt im Halswirbelbereich. Ich hatte den Atlas etwas schief und dadurch Schmerzen im Hinterkopf, das kann ganz schnell.


Ich würde an deiner Stelle mal deinem Arzt fragen ob er mal gucken kann, ob vielleicht ein Wirbel schief ist

Kommentar von Thegirly67 ,

Ok danke das werde ich tun. Diese komischen kopfschmerzen sind nicht mehr zu ertragen ich bin auch noch 14 Jahre alt und hatte zuvor nie kopfschmerzen.

Kommentar von Chris0tina ,

Ich habe die kurz vor meinem 14. Geburtstag bekommen, jetzt werde ich 15 und bin seit etwa einem Monat schmerzfrei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten