Stich hinterm Ohr, leichter Ausschlag im Gesicht! Gibt es was dagegen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zu Deiner Beruhigung: Krätze geht meist nicht ins Gesicht, und Läusestiche hat man meist viele (z.B. im Nacken), nicht nur einen. Mit Flöhen kenne ich mich weniger aus, aber ich weiß, dass sie gerne von Haustieren auf Menschen gehen, wenn gerade kein Tier in der Nähe ist.

Mein Tipp: Frag mal in der Apotheke vor Ort, was das sein könnte, die kennen sich oft gut aus, was die Haustiere der Umgebung so haben und an die Menschen weitergeben. Zusätzlich sollten sie Dir eine Heilsalbe verkaufen können (mit Zink und /oder Panthenol), evtl. auch eine antiallergische Salbe.

Und dann würde ich mir an Deiner Stelle vor Ort ein eigenes Billig-Kissen kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hier leider niemand Ferndiagnosen stellen kann, wird dir wohl nur der Gang zum Arzt weiter helfen (kleiner Tipp: auch in Portugal gibt es Ärzte!). Der kann feststellen, um was es sich handelt und dir auch sagen, was man dagegen unternehmen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Haut ist möglicherweise gereizt. Geh zum Arzt. Der kann dir bestimmt helfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tja, da wurst du wohl in portugal zum arzt müssen. juckender ausschlag könnte eine allergie sein, kann aber auch ein ekzem oder eine andere erkrankung sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gigantotrano
04.01.2016, 15:30

meine mutter meint auch, dass es eine allergie sei. das habe ich ihr nicht geglaubt und habe deshalb die frage gestellt. ich war noch nie alergisch gegen etwas.

0

und wie siehts aus mit dem stich hinterm ohr? hat da jemand ne idee?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?