Frage von maik90, 41

Steuerrückvergütungsantrag beim Ausland Abgelehnt?

Hallo Leute,

und zwar Arbeite ich bei einer Hotelbuchungsplattform für Geschäfstreisende.

Wir machen Jährlich Steuerrückvergütungsanträge. Manche werden aber leider abgelehnt. Nun habe ich Dummerweise den Auftrag vom Chef bekommen mal die Gesetzeslage zu checken :( Weiß nicht wirklich was dazu

Und zwar kam mir in den Sinn das:

Wenn wir einen Vertrag mit dem Hotel haben.. das Zimmer (ja so eigentlich) eingekauft wird und es von uns an die Firmenkunden/Endverbraucher weiterverkauft wird?

Dann sieht es doch anders aus oder? Kann mir jemand sagen wie die Gesetzeslage dann ist ? Vielen Dank :o

Antwort
von Novos, 22

Da solltest Du auch die Gesetzeslage der Zielländer kennen, das kannst Du unter Umständen von der AHK (http://www.ahk.de/) erfahren

Antwort
von Wohlfuehlerin, 31

sicher kann dir keiner die gesetzeslage in allen ländern, wohin eure dienstreisen so führen, hier in einem laienforum runterbeten. bin sicher, eure firma hat nen steuerberater?

Kommentar von maik90 ,

Ja na klar. Okay also diesen Fragen?

Kommentar von wurzlsepp668 ,

@wohlfühlerin:

ist doch mittlerweile normal, dass dem Forum mehr Glauben geschenkt wird als den Fachleuten .....

und das Forum ist sogar noch kostenfrei .....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community