Frage von MScoll,

Steuernummer = Identifikationsnummer? // Woher bekomme ich die Steuernummer?

Kann mir jemand sagen, wie ich an meine Steuernummer komme? Ich habe noch keine Lohnsteuerkarte, weil ich bis jetzt noch nicht so viel gearbeitet habe, dass ich Steuern zahlen muss (bin noch Schüler). Ich habe jetzt einen Brief vom Bundeszentralamt für Steuern gefunden, auf dem meine "Persönliche Identifikationsnummer" steht. Aber ist das überhaupt das selbe? Wenn nein, an wen muss ich mich wenden, um die Steuernummer zu bekommen? Danke im Voraus für eure Antworten!

Antwort
von FraeuleinBubine,

Die bisherigen Antworten finde ich irgendwie nicht aussagekräftig im Hinblick auf deine Frage...

du suchtest also deine "Steuernummer" für...? Einen Arbeitgeber schätze ich mal?! Wenn ja meinte er damit definitiv deine Identifikationsnummer! 

Die bekommt man schon bei der Geburt.. Viele nennen diese auch "Steuernummer" aber die Steuernummer ist nochmal eine andere..die brauch ein Arbeitgeber aber nicht..selbst wenn Du schon vom Finanzamt bekommen hättest (wie schon gesagt wurde zb bei Angabe einer Einkommensteuererklärung oder Gewerbeanmeldung...)

Kommentar von FraeuleinBubine ,

...ach und gut aufbewahren ist zwar gut aber im Zweifelsfall kannst du auch bei deinem Finanzamt anrufen und sie unter Angabe deines vollst. Namen und ggf. deinem Geburtsdatum etc. mit deinem Sachbearbeiter herausfinden. 

Antwort
von Maddie12,

Du bekommst eine Steuernummer beim Finanzamt, sobald du dort deine erste Steuererklärung abgegeben hast oder du dich selbständig machen möchtest. Anonsten nicht.

Die Identifikationsnummer behältst du dein Leben lang, also gut aufbewahren. Diese Nummer wird in absehbarer die Steuernummer ersetzen. Die Identifikationsnummer bekommen auch quasi Neugeborene zugeteilt.

Kommentar von EnnoBecker ,

...also, so ist es. Die gute alte Personenkennzahl ist wieder da.
.
DH

Kommentar von rosi4all ,

Die Antwort von Maddie 12 ist voll korrekt.

Die ID-Nummer ist auf jedem Fall auf der Steuererklärung mit anzugeben.

Diese gilt künftig auch bei Krankenkasse, Rentenkasse Arbeitsamt Arge usw.

 

 

Antwort
von SUNFRIEND4,

Solange Du keine Steuerkarte brauchst, brauchst Du auch keine Steuernummer. Die Identifikationsnummer musst Du aber gut aufbewahren, die wird wichtig für Dich sein

Kommentar von EnnoBecker ,

...also, was mache ich da falsch? Ich hab keine "Steuerkarte" und brauche auch keine, muss aber ständig meine Steuernummer angeben und damit hantieren.
.
Bitte hilf mir.

Kommentar von antola61 ,

Wobei musst du denn mit ihr hantieren? Wenn du ein geschäft angemeldest hast, dann brauchst du natürlich eine - die bekommst du aber eigentlich bei der Gewerbeanmeldung automatisch vom FA zugeschickt... Vielleicht rufst du einfach mal beim FA an - die helfen dir gerne! VG antola

Antwort
von mirkomiroslawa,

Hallo MScoll,

alle Steuerangelegenheiten/Dokumente etc. bekommst Du bei Deinem örtlichem Finanzamt. Die Steueridentifikationsnummer bleibt immer dieselbe, d.h dass wenn Du sie einmal irgendwo stehen hast - es die wirklich ist. Solltest Du aber immer noch keine Ahnung haben, wie und wo Du Deine Steuernummer herbekommen kannst, ist das kein Problem. Hier kannst Du alles nachlesen:

www.paid4sofort.de/wo-finde-ich-meine-steuernummer

Antwort
von Brausepaul,

Die bekommst Du irgendwann vom FA. Da man jedoch noch nicht verpflichtet ist, diese anzugeben, kannst Du auch weiterhin mit der "alten" Steuernummer arbeiten. Das FA wird Deien Datensätze schon finden. Denn wir sind ja alle bereits gläserne Bürger dieses Unrechtstaates.

Antwort
von Geldanlage,

Drei verschiedene Möglichkeiten werden geboten, damit der Bürger sich die Nummer erneut zusenden lassen kann. Zum einen kann man eine telefonische Hotline unter der für ganz Deutschland geltenden Nummer 01805-43783837 anrufen...das ist sicher am einfachsten. Die anderen beiden Möglichkeiten stehen hier http://www.optimal-geld-anlegen.de/?p=284

Antwort
von pitaalai,

In der Regel finden Sie Ihre IdNr

– im Einkommensteuerbescheid,

– auf Ihrer Lohnsteuerbescheinigung oder

– im Informationsschreiben Ihres Finanzamtes.

Quelle: http://versicherung-und-finanzen.info/die-steueridentifikationsnummer/

VG

Antwort
von AlexF,

Also die Identifikationsnummer wird im laufe das Jahres 2009 abschließend versendet, darum musst du dich nicht kümmern. Die Steuernummer bekommst du entweder bei deiner ersten Steuererklärung oder nach Anfrage beim FA. Die Lohnsteuerkarte bekommt man NUR beim Rathaus, nie beim FA.

Antwort
von ddaaddaa,

Ich habe ein anderes Problem. Ich hätte ganz gern meine Identifikationsnummer. Leider hab ich auch noch keine Steuernummer, da ich bislang noch keine Steuererklärung schreiben musste. Ich hab die Identifikatonsnr. bereist vor 4 Monaten beantragt (Obwohl sie eigentlich automatisch zugesandt wird). Das Finanzamt hält mich aber hin. Gibt es eine Möglichkeit druck z.B. per Gesetz zu machen indem hervorgeht, das sie mir die Identifikationsnr. zusenden müssen. Sonst kann ich ja keine Steuererklärung schreiben. Außerdem muss ich die Steuererklärun 09 bis spätesten 31.05 abgeschickt haben sonst gibt es nichts zurück. Danke

Antwort
von Comstock,

Vom Finanzamt deines Vertrauen bzw. deines Wohnorts.

Antwort
von kurtirios,

Und an deine Sozialversicherungsnummer, kommst du so:

Video von akira79
Antwort
von doris11,

ich meine am Finanzamt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community