Steuern zahlen bei nicht physischen Sachen(AT)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sobald ein Gewerbe mit Gewinnerzielungsabsicht besteht, werden auch Steuern fällig. Das hat nichts mit physisch oder geistig zu tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MenschlichTv
14.11.2016, 18:13

Ja ich habe das bereits gelsen 

§ 15 Einkünfte aus Gewerbebetrieb
 

(2) 1Eine selbständige nachhaltige Betätigung, die mit der Absicht, Gewinn zu erzielen, unternommen wird und sich als Beteiligung am allgemeinen wirtschaftlichen Verkehr darstellt, ist Gewerbebetrieb
 

das jedoch kommt nicht zu stande da es nichts mit der Wirtschaft zu tun hat. Genauso ist das was ich mache, keine offizielle Arbeit da ich theoretisch ohne einem anderem Job als "arbeitslos" gelten würde.

0

Wenn Du das gewerblich machst, musst Du ein Gewerbe anmelden und Dir vom Finanzamt eine Steuernummer holen. Aonsonsten wäre das Schwarzarbeit, und das könnte brenzlig und teuer werden für Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MenschlichTv
14.11.2016, 18:14

Alles würde privat über meinen Namen laufen insofern überhaupt ein Vertrag oder solche Daten für den Auftrag benötigt werden.

0
Kommentar von Herb3472
14.11.2016, 18:50

@MenschlichTv: Irrtum! Auch wenn Du von Privat für Privat bezahlte Arbeiten verrichtest, fällt das unter gewerbliche Tätigkeit.

0

Was möchtest Du wissen?