Steuern zahlen bei einem 500€ Nebenjob?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sobald du mehr als 450 € monatlich verdienst, bist du sozialversicherungspflichtig.

Es werden dir also ca 20 % abgezogen.

Steuern zahlst du in dem Einkommensbereich noch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ahmed16
28.10.2016, 23:26

Wie viel würden mir also übrig bleiben?

0

Ich weiß nicht wie es funktioniert, aber Steuern zahlen musst du auf jedenfall. Google doch mal „Steuern bei nebenjob“ und schau was du da so findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supersuni96
28.10.2016, 22:48

Nein, muss man nicht. Erst ab ca. 880 Euro bei Steuerklasse 1 zahlt man Steuern.

0
Kommentar von leamarie2904
28.10.2016, 22:49

Okay.
Ich dachte ab 450€ aufwärts gilt Steuerklasse 6 und man muss zahlen.

0
Kommentar von Ahmed16
28.10.2016, 22:50

Ja so irgendwie hab ich das auch gelesen im internet..

0

Bis zu einem zu versteuerndem Einkommen von 8.652 € pro Jahr zahlst du keine Einkommensteuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es werden erst ab ca. 970 Euro Steuern berechnet, aber du musst Sozialversicherungen zahlen. Beim Minijob (unter 450 Euro) zahlt der Arbeitgeber alleine und pauschal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du zahlst definitiv keine STEUERN !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ahmed16
28.10.2016, 22:47

Sicher?

0

Bei mir ham se damals scho wegen paar euro rumgeheult

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ahmed16
28.10.2016, 22:46

Was meinst du mit "damals"?

0