Frage von Lileyna20, 44

Steuerklasse 6 statt 1 was nun?

Hallo!
Habe erst heute bemerkt dass auf meinen Lohnabrechnungen Steuerklasse 6 statt 1 eingetragen ist. Obwohl ich nur bei einer Firma arbeite. Ich habe im Demzeber 2015 angefangen als Vollzeitangestellte falls das nennenswert ist.
Werde es morgen melden. Nun zu meiner eigentlichen Frage.

Wann bekomm ich dann mein fehlendes Geld? Erst am Ende des Jahres oder bei der nächsten Gehaltsrechnung?
Gibt es einen bestimmten Paragraphen dazu?

Danke im Vorraus!

Antwort
von tanzegern, 44

Wie kommt denn die 6 dahin? Wenn die Lohnabrechnung einfach nur einen Fehler gemacht hat, können sie den Lohn ja neu berechnen. Theoretisch müssen sie sogar.

Kommentar von Lileyna20 ,

Frag ich mich auch wie die 6 dahin kommt 😅

Kommentar von tanzegern ,

Bigben hat ja schon eine Möglichkeit genannt. Für Dezember kannst du dir das jedenfalls relativ fix über den Lohnsteuerjahresausgleich zurück holen.

Kommentar von Lileyna20 ,

Wie funktioniert das? Habe das noch nie gemacht...

Kommentar von BigBen38 ,

Da die kostenlose Basisregistrierung machen

https://www.elsteronline.de/eportal/eop/auth/Registrierung.tax

Sobald Du die Login Daten hast machst Du dort online den JA - da nur für 1 Monat gehts das ganz fix und Du bekommst jeden gezahlten Cent zurück

Antwort
von Kelebeka, 38

Wenn du deine Steuernummer nicht angegeben hast, rechnen sie die 6 ab. Ist mir auch schon mal passiert.

Antwort
von BigBen38, 34

Hast Du vlt dem AG die Steuernummer nicht genannt ?

Dann muss er auf 6 abrechnen bis er die Nummer hat - und dann gibts das Geld auch erst mit Jahresausgleich.

Falls es ein Versehen des AG war, kann er ne Korrektur machen und Dir die Differenz geben.

Kommentar von Lileyna20 ,

Ne, hab alles rechtzeitig abgegeben.
Muss er mir das dann sofort auszahlen wenn es nicht mein Verschulden war oder wie?

Kommentar von BigBen38 ,

Naja ...sofort...

Es war menschliches Versagen ...ein Fehler ...ein Klick im PC.

Das muss also nun neu berechnet werden.

Je nachdem ob ihr ne Lohnbuchhaltung habt oder ein Steuerberater das macht, kanns schon paar Tage dauern...

Problematisch ist die Erstattung aus 2015 da mach schnell n Elster-Ausgleich um die Erstattung dann vom FA zu bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten