Frage von sumwise, 101

Steuerklärung - festgesetzte Einkommensteuer?

3 Arbeitskollegen bekommen in etwa das selbe Jahresbruttogehalt und Lohnsteuer... 2 machen schon seit Jahren die Steuererklärung und bekommen ca 1000 € wieder. Der andere macht zum ersten mal eine un bekommt nur 31 € wieder. Bei ihm steht das die festzusetzende Einkommensteuer 1200 € beträgt. Bei den anderen die schon Steuererklärungen gemacht haben steht 0 €. Sehe ich das richtig das bei dem der zum ersten mal eine macht die erst festgesetzt wird und er im nächsten Jahr mit mehr rechnen kann?

Antwort
von grubenschmalz, 66

Die Höhe des Bruttos hat überhaupt rein gar nichts mit einer potentiellen Rückzahlung zu tun.

Kommentar von Chichiri ,

Eigentlich schon... es hat schon was damit zu tun ^^;

Kommentar von grubenschmalz ,

Nein, hat es nicht

Kommentar von Chichiri ,

Höhe von Brutto entscheidet, wie viel Steuer man bezahlt hat.

Werbungskosten etc. mindern das steuerpflichtige Brutto und daraus berechnet sich die tatsächliche Steuerlast. Alles was man zu bezahlt hat kriegt man wieder raus... daher hat die Höhe vom Brutto schon was damit zu tun.

Kommentar von grubenschmalz ,

Das ist mir bewusst. Trotzdem ändert das nichts an meiner Aussage. Du hast sie nicht genau gelesen.

Antwort
von Chichiri, 77

Nein... 

es kommt darauf an, was die einzelnen an Werbungskosten ansetzen können um das steuerpflichtige Brutto zu senken.

Antwort
von sumwise, 60

Also es wird ausser Arbeitsweg von 3-7 km, PAuschale Arbeitsmittel und Kontoführungsgebühr nix angegeben. 

Kommentar von grubenschmalz ,

Dann ist klar, dass du nichts bekommst.

Kommentar von sumwise ,

Alle 3 haben das selbe Angegeben... Anlage N (Jahresbrutto unterscheidet sich ca 200-300 €), Fahrkosten 3-7 km und die Pauschalen... 

Die beiden die schon Steuerklärung getätigt haben:

ca 1000€ Rückzahlung und festgesetzte Einkommensteuer 0€

Erste Steuerklärung: 31 € Rückzahlung und Festgesetzte Einkommenssteuer ca 1200 €

Kommentar von wurzlsepp668 ,

wenn alle das selbe angegeben haben, können die Zahlen nicht stimmen....

evtl. sind die beiden anderen verheiratet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten