Steuerfreibetrag Pflege?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Solange eine schriftliche Erklärung nur wahrheitsgemässe Angaben enthält, die auch strenger Prüfung standhalten, gibt es keinen Grund die Erklärung bzw Teile davon zu widerrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung